Finanzamt

Heute musste ich mal wieder beim Finanzamt anrufen.
Dort sollte ich eine neue Bescheinigung beantragen, welches wir als Unternehmen im Baugewerbe benötigen.
Dieses Formular heißt:
Gesetz zur Eindämmung illegaler Beschäftigung im Baugewerbe

Das erste was ich nach dem Freizeichen hörte war:

Telefon: Tuuuutttttt

Herr Schmitt: „Schmitt !“

Ich: „Ja guten Tag, *** ist mein Name von der Firma *** und ich würde gerne eine neue Bescheinigung für das Gesetz zur Eindämmung illegaler Beschäftigung im Baugewerbe beantragen. Bin ich da bei Ihnen Richtig oder bin ich nicht im Finanzamt.?“

Herr Schmitt: „Was ist das denn ? Ich verbinde Sie weiter. *blätter – tipp – blätter*“

Telefon: Tut – „Sie werden verbunden – Tut – Sie werden verbunden.“

Hmm.. Ich wusste nicht ob ich überhaupt beim Finanzamt gelandet war. Schmitt kann ja jeder heißen. Würde ich nur mit meinem Namen ans Telefon gehen, dann würde mir mein Chef die Ohren Lang ziehen.

Die Stimme der Warteschleife war genau so Sympathisch wie die von dem Herrn Schmitt.
Lustlose und demotivierte Traurigkeit in Person. Aber das selbst die Warteschleife einen Eindruck ermittelt, als würde die Ansagerin sich überlegen das Leben zu nehmen, damit habe ich nicht gerechnet.

Telefon: „Sie werden …….“
Fr. Mayer: „Mayer !“
Ich: „Schönen guten Tag, *** ist mein Name von der Firma *** und ich würde gerne eine neue Bescheinigung für das Gesetz zur Eindämmung illegaler Beschäftigung im Baugewerbe beantragen.“

Ich war mir immer noch nicht sicher ob ich beim Finanzamt gelandet bin, oder beim Bund.

Fr. Mayer: „Sie meinen das Formular g49 Formular ?“
Ich: „Hmmm. Denke schon, das für das Gesetz zur Eindämmung illegaler Beschäftigung im Baugewerbe beantragen.“
Fr. Mayer: „Also das g49 ?2
Ich: „Ja, denke schon“

Sie hat dann meine Daten aufgenommen und aufgelegt. Bin mal gespannt wann das ankommt 😀

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.