30 November 2005

Kunden E-Mails

Mittlerweile ist es ja normal seinem Kollegen, der ein Büro weiter sitzt, eine E-Mail zu schicken, anstatt selber hinzugehen.
Da ist man auch nicht förmlich und dutzt sich im schreiben.
Aber es gibt Kunden, die Schreiben uns auch so Anfragen.

Zum Beispiel die E-Mail von heute:

Hallo wollte wissen was eine wanne in wanne menheten kosten würde . danke mit freundlichen Grüßen Mara T. (Name geändert)

Kein Komma, kein Nachnahme, keine Adresse, keine Telefonnummer und die Rechtschreibung ist schlimmer als meine 😀

Da meint man, das einem ein 11 Jähriges Kind eine E-Mail geschrieben hat und nicht ein Erwachsener Kunde.
Wie soll ich den Antworten ?

Hmmm…… So zum Beispiel:

Hallo Mara, die Wanne in Wanne kostet zwichen 600 Euro und 10.000 Euro, je nachdem ob du in Roststock oder Augsburg wohnst. Bitte – MFG Markus

Dann wäre ich einen Kopf kürzer und Arbeitlos.
Also Antworte ich Freundlich. Aber Kopfschüteln tu ich trotzdem 😀



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst November 30, 2005 von Heiko in category "Privates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.