Am Freitag hat unsere Büroputzfrau kleine schwarze Knubbel gefunden. Aus Erfahrung konnte sie direkt sagen das wir eine oder mehrere Mäuse haben.

Also hat mein Chef sich für Montag gerüstet.

mausefalle.jpg
(Klick das Bild)

Ich persönlich verabscheue solche Fallen. Es gibt sogenannte Lebendfallen.
Aber mein Chef hält nicht viel von dieser Möglichkeit.

Selbst Spinnen, Fliegen und Bienen fange ich ein und werfe sie auf die Strasse.
Ich bin mal gespannt wann wir die erste Tote Maus mit genickbruch in der Falle finden.
Mich schaudert es jetzt schon …..

5 Kommentare
  1. anonym
    anonym sagte:

    Ha, da kann ich dich beruhigen. Wenn es nicht gerade strohdumme Mäuse sind, klauen sie dir den Köder ohne das sie die Falle auslösen.

    Ich bin rein von der Erfolgsquote schon gegen diese Fallen. Man unterschätzt die Viecher all zu leicht.

    Hmm, jetzt wäre ne WachKATZE wohl dienlicher als ein WachHUND.^^ 😀

    Antworten
  2. Heiko
    Heiko sagte:

    Ok, ich dachte das JETZT gerade keiner einen Kommentar hinterlässt, damit ich die Spam funktion umbauen kann 😀 Aber wie ich sehe funktioniert sie 😀

    Antworten
  3. zero_-_-cool aka anonym
    zero_-_-cool aka anonym sagte:

    Und ich dachte schon, ich seh nicht mehr richtig. Sagt der doch glatt zu mir ich solle Zahlen und Buchstaben wie obenstehend eigeben.^^
    Doch ich konnt nichts sehen. 🙂

    Jetzt gehts.

    Antworten
  4. Heiko
    Heiko sagte:

    Jo, dafür muss ich die dann nicht mehr freischalten. Leider läuft mittlerweile auf die Blogcommunity eine Spamwelle zu.
    Und das hier halte ich für am effektivsten.
    Der Shopblogger hat über 600 an einem Tag bekommen!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.