Eigentlich ist es nicht lustig, dennoch kann ich darüber nur schmunzeln, weil ich den Kunden solange schon kenne und mir es Bildlich vorstellen kann :DEs rief mich eine ältere Dame (aber topfit) an, die sich ein wenig um die Angelegenheiten in einem Hochhaus kümmert, in welchem sie auch wohnt.
Sie erzählte mir das es vor wenigen Tagen in Hochhaus nach Gas roch und die Feuerwehr gerufen werden musste.

Die Feuerwehr fing dann an mit Taschenlampen im Keller nach der undichten Stelle an zu suchen.
Die ältere Dame ist immer etwas hibbelig und konnte nicht solange warten und

Dame: Jetzt lassen Sie mich mal ran, ich zeige Ihnen wo die Stelle ist …

Schob den Feuerwehrmann bei Seite und machte den Lichtschalter an!*klick* ………

Es waren zum Glück nicht die letzen Worte der „Hausmeisterin“, weil nicht genug Gas im Raum gesammelt war um den Funken (entsteht durch das betätigten des Schalters )die Schaltung zum Explodieren.
Was aber explodiert ist, war der Feuerwehrmann. Der hatte natürlich einen Riesen Schrecken bekommen.

Die Dame erzählte mir später:

Dame: In meinem ganzen Leben bin ich noch nie so fertig gemacht worden. Ich habe mich erst wieder aus meiner Wohnung getraut als die Feuerwehr weg war. Der Feuerwehr man selbst wollte mich auch nicht mehr sehen ……

4 Kommentare
  1. Andy
    Andy sagte:

    Autsch… Also da haette ich nicht anders reagiert gegenueber der Dame. Ich hoffe mal, sie hat der Feuerwehr das nicht uebel genommen und etwas draus gelernt.

    Ausstroemendes Gas ist fuer uns (die Feuerwehr) immer bescheuert – Meistens is eh nix Wildes, wenns dumm laeuft fliegt einem aber einfach mal eben die Bude um die Ohren, ohne dass man etwas falsch gemacht hat (Anschaltender Kuehlschrank, oder eben eine alte Dame ;-). Toitoitoi, dass mir das nie passiert… *auf Holz klopf*

    Antworten
  2. Ralfi
    Ralfi sagte:

    Schaltet die Feuerwehr nicht schon als Vorsichtsmassnahme bei Gasgeruch über den Stromversorger die Stromversorgung komplett ab? Ich meine, so was im Hinterkopf zu haben? Denn einen sich automatisch einschaltenden Verbraucher kann doch kein Mensch/Feuerwehrmann kontrollieren.

    Antworten
  3. Heiko
    Heiko sagte:

    @Ralfi

    Ja. Aber !
    Die Feuerwehr kommt raus und macht sich ein Bild von der Lage. Wenn es kaum riechbar ist geht sie erstmal runter schauen. Wenn der Gasprüfer komplett ausschlägt geht da natürlich keiner mehr runter 😀

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.