Search Results for:

28 April 2010

Schokolade als Wachmacher

Heute habe ich in einem Heftchen gelesen, das man am Tag unbedenklich 300 mg Koffein zu sich nehmen kann. Der Mythos mit dem Wasserentzug ist ja schon länger wiederlegt. Zwar ist Kaffee Harntreibend, aber das war es auch.

Aber zurück zu den 300mg Koffein.

Das entspricht zum Beispiel 3~4 Tassen Kaffee, 4 Dosen Energie Drink oder 400g Schokolade.

Schokolade? Kurz mal Wiki aufgeschlagen und siehe da:

Coffein ist der anregend wirkende Bestandteil von Genussmitteln  wie Kaffee, Tee, Cola, Mate, Guaraná, Energy-Drinks und (in geringeren Mengen) von Kakao.

400g sind zwar eine Menge Schokolade, aber schaffbar 😀
Selbst 100g Schokolade haben immer noch bis zu 50mg Koffein.
Das ist soviel wie eine halbe Tasse Kaffee.

Würden die fiesen Kalorien-Tierchen abends nicht meine Hosen enger nähen, dann würde ich glatt von Kaffee auf Schokolade umsteigen.