Seit längerer Zeit fällt mir auf das ein Großhändler seine neue EDV wohl aus dem Ausland hat.

p1020118-medium.JPG

Das Umlaute (wie bei der Kommission „Bocklemünd“) ausgelassen werden, ist normal.
Das aber aus „ä“ ein „ö“ gemacht wird fand ich dann schon merkwürdig.

Wobei das „ö“ wie ein o mit einer Welle aussieht.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.