28 Mai 2009

Der nächste Raum bitte!

So langsam habe ich keine Lust mehr.

Noch ca 2,5 Monate und wir haben immer noch nix.
Der Saal, der für uns bis heute in Frage kam ist teurer als bekannt war.
1300 Euro und dann noch mal 250 Euro für die Endreinigung, die von denen gemacht werden muss.

Dabei gibt es nur einfache Stühle und Tische.
Keine richtige Küche, kein Außengelände, Dekoration komplett alleine.

Andere Räumlichkeiten sind entweder zu klein oder ausgebucht.

Heute haben wir uns dann noch einen Raum/Saal angeschaut.

Von vorne:

Rechts geht man rein

090527_173857 090527_173906

Hinter dem Eingang. Tresen

090527_174145 090527_174152

Von der Seite – Rechts oben ist der Eingang – links der Tresen

090527_173613

090527_172835

090527_173036 090527_173048

Hier noch mal von vorne, diesmal aus der Sicht von der Türe links neben dem Eingang.

090527_173857

090527_173328 090527_173338 090527_173432

090527_172819 090527_172827

    090527_173126 090527_173258

090527_173513 090527_173521 090527_173531  090527_173552 090527_173600

Das ist die zweite hälfte. Getrennt durch eine Regalwand, welche sich wegtragen lässt.

090527_172850 090527_172902 090527_172913 

Seiteneingang

090527_174027 090527_174034

Hier sind wir auch rund 1000 Euro los, aber inkl. Endreinigung, Küche die mitbenutzt werden kann, wodurch dem Catering viel mehr und bessere Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Meine Sorge ist nur, dass hier 150 Leute keinen Unterschlupf finden, inkl. DJ, Catering und Tanzfläche.

Wir würden wenn, von vorne 1 ~ 2 Zelte (6 Meter x 8 Meter pro Zelt) aufbauen um so noch die Außenfläche nutzen zu können.

090527_173857

Dann müsste da evtl. genug Platz sein. Ich kenne nur 20 Personen Partys und 500 Personen Hochzeiten. Ob hier alle Platz haben, kann ich nicht sagen.
Meine Freundin meint schon.

Zum Zeitpunkt der Fotoerstellung waren es 60 Stühle mit Tischen.
Die Doppelte Menge muss also mindestens reinpassen.

Ich finde es etwas eng. Ich finde es auch zu “offen”.
Links die ganze Glasfront und direkt der Parkplatz davor. Irgendwas gefällt mir nicht. Das ganze Ambiente sieht für mich nicht nach Hochzeit aus, sondern so nach Firmenfeier.
Dann noch das Zelt davor? So provisorisch.
Ich fühle mich da etwas wie auf dem Präsentierteller. Ich fühle mich damit noch nicht so wohl.
Wie seht ihr das?

Meine Frau hat mittlerweile bedenken wegen dem anderen großen Saal, weil sie meint das evtl. unsere Gäste darin untergehen und er zu groß ist.

So langsam stresst es mich. Ich war bis jetzt locker und habe dem positiv gegenüber gestanden. Aber so kurz davor geht es mir auf die Nerven. Ich möchte nicht irgendeine provisorische Notlösung.
Keiner der Räume sagt uns 100% zu. Bei allen gibt es Mankos.

Am liebsten würde ich die 180 Euro Standesamt in den Sand setzen und nächstes Jahr heiraten. Dafür jetzt anfangen alles für nächstes Jahr zu organisieren. Dann haben wir Zeit und nerven und kommen auch evtl. viel günstiger weg.
Vor allem ist dann noch nicht alles ausgebucht.
Mir sagt mal vor einigen Wochen ein Schwager meiner Frau:

Zu erst einen Saal suchen und buchen. Dann auf das Datum die Hochzeit abstimmen.

Wie wahr ……

Ach, wo wir bei ausgebucht sind. Ausgebucht sind auch alles DJs die Türkisch/Deutsche Hochzeiten begleiten. Ich habe im Internet eine Menge gefunden, aber keiner der Zeit hat ………

Zumal lassen die sich mit Musikanlage 1000 Euro mindestens für den Abend bezahlen ……

Morgen müssen wir uns entschieden haben ob wir diesen Raum nehmen. Wir müssen sowie so Gas geben, weil ewig können wir den anderen Saal auch nicht blockieren, zumal der auch noch im voraus bezahlt werden soll.

Ich werde jetzt schlafen gehen und hoffe morgen positiver aufzustehen.
Mit mehr Optimismus dem ganzen gegenüber ……

Gute Nacht



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst Mai 28, 2009 von Heiko in category "Privates

5 COMMENTS :

  1. By zero_-_-cool on

    Ich hoffe du bist mit einer großen Portion Optimismus aufgestanden.^^

    Ich würde sagen, nehmt einen Platz wo ihr alle Leute bequem unterkriegt. Der Rest wird sich schon irgendwie ergeben. Zu groß kann so ein Saal eigentlich nie sein. Wenn man dann bedenkt, dass kleine Kinder herumrennen, viele Leute tanzen möchten und wahrscheinlich ein reger Fußverkehr herrscht, macht man mit zuviel Platz nichts verkehrt.^^

    So, und jetzt tief durchatmen, einen Saal aussuchen, anrufen und buchen.^^ 100 %ig kriegt mans eh meistens nicht hin. 😉
    that’s life

    Antworten
  2. By bekki on

    Hallo

    Ich bin der Meinung, daß ihr entweder weiter suchen solltet, oder die Hochzeit absagen und mit der Planung für nächstes Jahr beginnen solltet.
    Sucht euch EUREN Raum/Ort/Gegebenheit, bei dem IHR euch wohl fühlt. Es ist euer Tag und nicht der, der Gäste. Und mit zuviel Provisorien und Zugeständnissen macht eine Feier keinen Spaß.

    Wir hatten bei unserer Hochzeit einen DJ der für den ganzen Abend inkl. Equipment für 450 EUR gespielt hat. Egal wie lange die Feier ging.

    LG
    bekki

    Antworten
  3. By Peter on

    Unter den Voraussetzungen würde ich ganz klar absagen und den Termin verschieben. Ich finde, der Raum ist essentiell wichtig für das Ambiente der Hochzeit.

    Antworten
  4. By krustyDC on

    Moin du Verzweifelter 🙂

    Ich würde auch mal in Erwägung ziehen, bei 2, 3 Eventagenturen anzufragen. Die haben manchmal Locations in der Datenbank, die man ansonsten nicht findet.

    Im schlimmsten Fall verlangen sie eine Vermittlungsprovision und dann kannst das Angebot immer noch ablehnen 🙂

    Antworten
  5. By Andreas on

    Ich würd unter den gegebenen Umständen auch die 180€ hundertachzig Euro sein lassen und das ganze auf nächstes Jahr verschieben…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.