17 Juni 2019

Ein Kinder pixi Buch aus einer anderen Zeit

Fast alle Bücher, die wir den Kindern kaufen, stammen von Trödelmärkten.

So auch das pixi Buch von Conny, über ihren ersten Flug. Manchmal sind die Bücher dann auch etwas älter.

Ich musste schmunzeln, als ich den im Bild rot markierten Text lass.

Unvorstellbar, dass es noch eine Zeit gab, in der es normal war in so kleinen engen Räumen wie einer Flugkabine zu rauchen.

Das Buch stammt aus dem Jahr 2001.

Ich wusste gar nicht, dass zu dem Zeitpunkt in Flugzeugen noch geraucht wurde.

Auch sehr schön war auf der letzten Seite die Werbung für das neueste Buch.

Das Internet…. ich glaube noch bis heute das es nur eine Modeerscheinung ist und sich nie durchsetzen wird 😉

15 Juni 2019

Gute Nacht Geschichte und eigenes Schalflied ;)

Ich mag es total gern, fast jeden Abend mit den kleinen noch eine Gute Nacht Geschichte zu lesen.

Danach gibt es dann ein „eigenes“ Lied.
Unsere Tochter und mittlerweile auch unser Sohn wollen jeden Abend die gleiche Gute Nacht Musik vorgespielt bekommen.
Das erste Lied auf der CD ist dieses:

Sitz an deinem Bett und träume  · Robert Hager
https://youtu.be/hFEeMnhUWvI

Vor über 2 Jahren kam ich eines Abends, aus langweile dazu, mit zu singen und meinen eigenen Text rein zu bauen.

Erst der Refrain:

Lea Christin ….
unser großes Mädchen…..
wir sind so stolz auf dich ….
Mein Schatz …

Lea Christin ….
Mama, Papa und der Ben,….
Haben dich so sehr lieb …
Mein Schatz ….

Dazwischen übersinge ich auch den Text, mit dingen die sie am Tag oder in der Woche erlebt hat.
Singe über Dinge die kommen und was wir dann machen.

Jeden Abend, seit über 2 Jahren 😉

So mancher Besuch musste sich das schon übers Babyphone antun, aber da müssen sich durch 😉
Meine Tochter liebt es und es ist ein ganz besonderes Ritual.

Selbst an Stressigen Tagen, wo sie die größte Diva sein kann, beenden wir damit den Abend und starten alles auf einen neuen Tag 😉

15 Juni 2019

Aquarium Köln

Ganz vergessen zu verbloggen. Vor einen Monat waren wir im Kölner Zoo. Dieses Mal im Aquarium.

Es war genau so, wie vor 20 Jahren. Schön, aber klein und schon sehr in die Jahre gekommen.

In unserem Urlaub diesen Jahres werden wir sicherlich auch mal in ein größeres Aquarium fahren.

12 Juni 2019

Film Tipp für Internet Veteranen

Ich bin seit dem Jahr 1999 im Internet unterwegs. Meine erste echte Domain habe ich seit 2001.

Ich bin noch mit Webspace von Geocities und Tripod groß geworden.

Wir haben uns jetzt den film Ralph reichts 2 angeschaut.

Ich muss sagen, er hat mir sehr gut gefallen.

Man muss zwar manchmal Pause drücken und zurückspulen um alle kleinen Details zu sehen, aber ich fand die einfach toll.

Für Kinder wurde bildlich erklärt wie das Internet heute funktioniert. Und es gab so viele kleine versteckte Gimmicks die bis zum Jahr 1999 zurückreichen, dass ich wahrscheinlich mehr Freude an dem Film hatte als Kinder.

10 Juni 2019

Trödelmarkt

Heute war ich auf dem Flohmarkt in Ossendorf.

Ich konnte es nicht sein lassen meinen Kindern diese zwei Bücher zu holen.

Wir lesen ihnen jeden Abend, vor dem schlafengehen noch eine Gute-Nacht-Geschichte.

Die bestehenden Bücher sind schon oft durchgelesen worden. Und  so freuen sie sich neue Geschichten mit uns zu lesen.

 

26 Mai 2019

Sommerfest 2019

Dieses Jahr war es etwas schwieriger einen Termin zu finden, an dem alle können und so fand unser Sommerfest etwas früher statt.

Es wurde lecker gegrillt.

Und standesgemäß auch Feiglinge getrunken.

An unseren Vorjahres Rekord, über 240 Feiglinge, sind wir leider nicht dran gekommen.

Aber 180 Stück sind dennoch eine Hausnummer 🙂

Ich schätze mal rund 20-25 Stück davon getrunken zu haben. Aber wie viele, weiß ich nicht wirklich, weil von 15.30 Uhr bis 22.30 Uhr eine lange Zeit ist.

Aber dafür, dass ich gar keinen Alkohol mehr trinke und der letzte Saufabend unser Sommerfest davor war, habe ich relativ gut durchgehalten.

Wir haben sehr viel gelacht und noch mehr Spass gehabt, sodass wir wahrscheinlich noch mal zum Ende des Jahres ein weiteres Fest machen werden.

26 Mai 2019

Der Umzug rückt näher

Der Umzug rückt jeden Tag ein Stückchen näher.

Die Häuserreihen, in welches, ich ziehen werde, sind von außen fast schon fertig.

Die Fenster werden in der ersten Häuserreihe schon gesetzt.

Es geht nun alles schneller als einen recht ist. Ein letztes Mal Sommer im Garten, dann ein letztes Mal Weihnachten in der alten Wohnung und schon bereiten wir uns auf den Umzug um.

Aber ich freue mich auch schon auf die neue Wohnung. Vor allem weil die Kinder dann viel mehr Platz haben.

19 Mai 2019

Café Lukha und Herr Landsmann – Eltern Café in Köln

Ich hatte diese Woche Urlaub und mal wieder die Zeit genutzt mich in ein Elterncafe zu begeben.

Meine Frau hatte einen Termin. Nach dem ich Lea Christin in die Kita gebracht hatte, wollte ich mit Ben was Indoor spielen gehen.

Mein Stammcafé, das Fräulein Frieda, ist mir mit Ben einfach zu klein. Im Gegensatz zu Lea Christin braucht er viel mehr Fläche, in der er sich austoben kann.

Ganz zu Anfang war ich auch schon mal mit Lea Christin in einem Elterncafe in Köln Ehrenfeld, was mir nicht zugesagt hatte.

Dort hat mittlerweile die Besitzerin gewechselt und ich war positiv überrascht.

Es nennt sich nun „Café Lukha und Herr Landmann“.

Viel Spielzeug, gemütliche Sitzbereiche und leckeres Frühstück.

Hier werde ich sicherlich öfter rein schauen, zu mal sie auch bis 19 Uhr geöffnet haben.