Beiträge

#Scheveningen als kühle Alternative

Am Samstag hat es mich wieder nach Scheveningen getrieben.

Ich liebe diesen „Fleck“. Neben direktem Parkplatz und Klo hat man auch in der Nähe bezahlbare Geschäfte mit Lebensmitteln und aderen Strandutensilien.

20150704_182003

So musste ich mir diesen grünen Sonnenschirm dort kaufen, weil unser Pavillon dem Wind nicht Stand hielt.
Aber dennoch gut ausgerüstet mit Kühltruhe, Anglerstuhl und Ebook Reader haben wir einen richtig schönen Tag dort verbracht.

20150704_181301

Das Wasser war zwar kalt, aber Schwimmen im Meer ist eh nicht so mein Ding.

 

20150704_184549

 

Von Köln rund 3 Autostunden entfernt ist der Strand sehr empfehlenswert.
Als Adresse empfehle ich:  Strandweg 1 / 2586 Den Haag / Niederlande
https://goo.gl/maps/XXMD6

Melone als Schachbrett schneiden

Vor ein paar Wochen habe ich auf Facebook ein Video gesehen, in dem beschrieben wurde wie man eine Melone alternativ „zubereiten“ kann.

Ich habe es so eben mal selber versucht.

Halbieren und dann ein Schachbrett Muster rein schneiden.

image

Geile Idee. Kann ich nur wärmstens empfehlen!

Kleine Häppchen, keine Sauerei an den Fingern oder rund um den Mund.

Solltet ihr mal ausprobieren 🙂

Schade für die Umwelt – Neue Branchenbücher

An unserer Haustüre lag dieser Batzen Papier.

20150617_183018

 

Ich wundere mich bis heute noch, das die Dinger weiterhin verteilt werden.
Früher – als man sie noch brauchte (irgendwann in meiner Kinderzeit) da musste ich noch mit einem Zettel zur Post gehen und die abholen.

Heute will ich sie gar nicht mehr vor die Türe gelegt bekommen. Mit den Papierressourcen würde ich besseres anstellen.
Das ruft mich auf den Plan auch endlich mal mein ADAC Heft auf den E-Paper umzustellen.

Familien Brunch

Vor drei Wochen an einem Sonntag morgen waren wir zum Familien Brunch eingeladen.

image

Ui war das lecker. Am Abend waren wir dann noch mit Freunden im Steakhaus geladen.

image

Hollaaa die Waldfee… Das war ein schlemmen. Leckeres Känguru Filet.

Jetzt heißt es wieder zusammen reißen, ich höre schon von weitem den Sommer ankommen 😉

Lustiger Abend

Ursprünglicher Beitrag vom: 01. Juni 2015

Bei meinem F&K waren wir zum Grillen geladen.

image

Ein feucht fröhlicher Abend mit vielen netten Nachbarn.

Sollte wiederholt werden 😉

Ein Tag in Scheveningen

Da Fronleichnam an einem Donnerstag war, nutzte ich den Freitag als Brückentag.
Da plötzlich für den Tag 30 Grad angekündigt wurden, nutzte ich die Gelegenheit und plante einen spontanen Trip nach Scheveningen.

20150605_113724

Scheveningen ist rund 3 Stunden von Köln entfernt. Leider habe ich weder ……

Weiterlesen

Ein Kino ohne Popcorn

Am Samstag war ich mit meinem Trauzeugen im Kino.
Ich bin – wie ich hier schon öfter schrieb – kein Freund mehr vom Kino.
Mir sind die in der Regel zu teuer und zu ärgerlich. In Köln meistens überfüllt und zu laut.
Man sitzt wie im Hühner Käfig Sitz an Sitz und hat meistens noch einen großen vor sich sitzen.

Ich liebe Filme, daher habe ich mir zuhause die Möglichkeit durch Beamer und Amazon selber geschafft Kinofeeling rein zuholen.
Zwar muss man Abstriche machen, aber dafür habe ich auch viele positiven Eigenschaften. (Toilettenpause)

Mein Trauzeuge meinte, er hätte da eine Alternative. Die Astor Film Lounge im alten Residenz Kino.
Ich reservierte Online zwei Karten für Jurassic World.

Das erste positive war, das ich dafür keine Reservierungsgebühren zahlen musste!

Vor Ort wurde ich dann von der „Dekadenz“ regelrecht erschlagen.

20150613_141853

Anstatt klappriger Kinositze gab es fette Ledersessel mit viel Platz nach vorne und hinten.

20150613_141821

Davor Hocker wo man die Füße drauf legen kann.
Zeiten des stundenlangen anstehen – um was zu Essen und trinken zu erhalten – sind dort auch vorbei.
Eine Dame nahm unsere Bestellung am Sitz auf und zwei Minuten später stand ein Kellner mit dem trinken vor uns.

Ich habe mir vor dem Film noch eine warme Tasse Kaffee bestellt. Sehr geil! Man liegt da im Kinositz mit einer Tasse Kaffee.
Es fehlte nur noch die Massage 😉

20150613_143042

Im Kinofoyer gab es sogar einen Gratis O-Saft oder Sekt! Warme Speisen kann man sich auch dort bestellen.

20150613_142855

Alles im allen ein tolles Erlebnis. Das ist zwar pro Karte und je nach Film 4~6 Euro teurer als in anderen Kino, aber das ist es wert.
Nur gab es kein Popcorn. Darüber war ich überrascht. Auf die hatte ich mich richtig gefreut.

Sich was gönnen

Während meine Abnahme habe ich einmal die Woche einen „Schlemmertag“.
Da gönne ich mir und meinem Verdauungstrakt etwas.

Da ich im Kino kein Popcorn bekommen habe, habe ich auf andere Naschereien verzichtet und bin Nachmittags mit meinem Trauzeugen zum Alten Bahnhof Frechen gefahren.

350g Hüftsteak mit Knoblauch creme und feinsten Bratkartoffeln.

20150613_175238

Danach hat unser Auto gleich einen Liter mehr Sprit verbraucht 🙂

War das Lecker!