18 Juni 2015

Ein Tag in Scheveningen

Da Fronleichnam an einem Donnerstag war, nutzte ich den Freitag als Brückentag.
Da plötzlich für den Tag 30 Grad angekündigt wurden, nutzte ich die Gelegenheit und plante einen spontanen Trip nach Scheveningen.

20150605_113724

Scheveningen ist rund 3 Stunden von Köln entfernt. Leider habe ich weder ……

…… über die Hotelportale noch über Airbnb spontan noch ein Zimmer bekommen.
Dadurch blieb es bei einem Tag.

20150605_121942

Das letzte mal war ich vor 20 Jahren dort. Dementsprechend wusste ich von vor Ort nichts mehr.
Parken kann man direkt am Strand. Kostet zwar fast 16 Euro über den Tag, aber da muss man durch 😉

Dafür hat man vor Ort Kilometerlangen Sandstrand!

20150605_121604

Mit der „Tram“ kommt man von dort innerhalb von 18 Minten nach Den Haag.

CIMG9046 (Andere)

Theoretisch kann man auch mit dem Zug dahin, aber es ist teurer und dauert länger.
Bin ich froh, das Köln nicht so zugebaut ist – wie andere „Großstädte“.

CIMG9045 (Andere)

CIMG9054 (Andere)

Leider war die Zeit zu kurz um die komplette Stadt zu erkunden. Auf Google Maps ist ein China Town verzeichnet.

https://goo.gl/maps/PXSE7

Das werde ich beim nächsten Besuch erkunden. Und so ging es am Nachmittag zurück zum Stand, welcher mittlerweile rappel voll war.
Die Strandpromenade dort ist echt toll.

CIMG9033 (Andere)

20150605_121152

Neben den vielen Bars und Clubs finde ich es auch gestalterisch sehr gelungen.

CIMG9058 (Andere)

Leider tat sich ein Unwetter gegen 18 Uhr auf.

20150605_184209

Da sich nicht nur eine riesen Schlange auf den Straßen auftat, sondern auch die Leute am Kassenautomaten die Füße in den Bauch standen – entschieden wir uns in einer der Strandbars noch was trinken zu gehen.

20150605_180422

Man muss sich ordentlich eincremen. Dieses mal habe ich das sofort gemacht und auch nach geschmiert.
Trotz Schatten, hohem Sonnenschutz und 2 mal eincremen bekam ich einen ganzen leichten Sonnenbrand.

Am Abend ging es dann wieder nach Hause.
Sobald es wieder so warm wird, werden wir nochmal dahin fahren und den Stand genießen.

Auch wenn es 3 Stunden fahrt sind, bzw rund 40 Euro Sprit. Es lohnt sich!


Schlagwörter: , , ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst Juni 18, 2015 von Heiko in category "Privates

2 COMMENTS :

  1. By cars10 on

    Waren vor Jahren im Sommer mal in Noordwijk und wollten da spontan übernachten. Gab aber nur noch ein Bruchbudenzimmer, das allerings zum 5* Preis. Also nein danke gesagt, im Supermarkt Proviant gebunkert und Schlafsack am Strand ausgerollt. Ging auch, hat niemanden gestört und wir wurden auch nicht gestört. WC gab’s in Strandnähe und Frühstück dann auch. Die Strände in der Region Noordwijk/Katwijk sind super und gar nicht weit von „Deinem“ Scheveningen entfernt.

    Antworten
  2. Pingback: #Scheveningen als kühle Alternative - der Heiko - Mein Leben & Ich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.