28 April 2015

2 weitere Jahre TÜV

Fü unser Auto, welches wir vor 2012 gebraucht gekauft haben, war wieder für TÜV und ASU fällig.

20150427_124537

Ohne grobe Mängel kam er drüber. Toll!
Jetzt darf wieder zwei weitere Jahre beruhigt damit gefahren werden.

Nur brauchen wir noch dieses Jahr 2 neue Reifen.
Meine Werkstatt des Vertrauens hat die vorderen Reifen – welche wohl gut abgenutzt sind – mit denen hinten getauscht.
Er meinte, in den nächsten 2 Monaten sollte ich mir einen neuen Satz zulegen.


Schlagwörter: , , ,
Copyright 2019. All rights reserved.

Verfasst April 28, 2015 von Heiko in category "Privates

Über den Autor

Heiko

5 COMMENTS :

  1. By Macros on

    Kauf dir doch gleich 4 neue Reifen …

    Man erkennt sein Auto dann oft nicht wieder, fährt sich besser und sicherer und kostet doch nicht die Welt…

    Antworten
  2. By Marco on

    Und vor allen Dingen sollten auf keinen Fall die abgenutzten Reifen nach hinten. Zwar führt das (bei Frontantrieb) dazu, dass die Abnutzung sich wieder etwas angleicht, aber die Hinterachse ist nun mal dafür zuständig, ob du die Spur hältst oder aus der Kurve fliegst. Die Reifen bilden nun mal den einzigen Kontakt zur Straße, da sollte man nicht zu sehr geizen – zumal der Fiesta eine Reifengröße haben dürfte, bei der ein Reifensatz jetzt nicht utopisch teuer ist.

    (Ich weiß natürlich nicht, was „gut abgenutzt“ heißt, wenn das bedeutet, dass noch 4 mm drauf sind, ist es deutlich unkritischer, als ich oben geschrieben habe, wenn es nur noch 1,8 sind – bei gesetzlich vorgeschriebenen 1,6 – solltest du dringend handeln. Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo dazwischen.)

    Antworten
    1. By Techniker on

      Genau, die besseren Reifen immer auf die Hinterachse. Wenn die Vorderen dann irgendwann wirklich runter sind und im Geldbeutel herrscht Ebbe, dann kommen zwei neue hinten drauf und die alten vorne.

      Vorne kannst Du ueber die Lenkung bis zu einem Grenze korrigieren, wenn die Reifen die Spur nicht halten. Hinten geht das nicht -wenn da die Reifen aus der Spur laufen, hast Du schnell ein echtes Problem.
      Ich finde es echt uebertrieben, an den Reifen zu sparen. Schon 1 Meter weniger Bremsweg kann den Unterschied zwischen „gerade nochmal gutgegangen und gluecklich zu Hause angekommen“ und „wirtschaftlicher Totalschaden“ ausmachen. Wer sich keine neuen Reifen leisten kann, der soll sich auch kein Auto leisten.

      Antworten
      1. By isch on

        Top Kommentar! Auto fahren wollen aber bei so banalen Dingen wie Reifen für 250€ (4Stück) sparen wollen.

        Aktuell gibt es von diversen Herstellern sogar Aktionen mit Tankgutscheinen etc.

        Tu Dir und deiner Frau einen Gefallen und ersetze alle 4

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.