15 April 2022

Geburtstagsmarathon Teil 2

Heute Morgen war unsere Nachbarin zu Besuch auf einen Kaffee.

Sie wollte unserer Tochter zum Geburtstag gratulieren und brachten beiden Kindern was mit 😉

Danach kam dann meine Schwester und mein Schwager auf Kaffee und Kuchen, sowie Abendessen zu besuch.

Meine Frau hatte einen Apfelkuchen gebacken. Irgendwie war plötzlich das Blech leer 😉 Der war echt lecker.

Danach habe ich das Abendessen mit ihr gemacht. Ich wollte mich mal wieder im Kochen üben. Mit dem Rosmarin Rezept meines besten Freundes habe ich Rosmarin Kartoffeln mit Hamburger „gezaubert“ 😉

Das war echt lecker und mächtig 😉

So, jetzt geht es wieder ins Bett. Morgen ist der „Kindergeburstag“ 😉

14 April 2022

Geburtstagsmarathon Teil 1

Heute wollten wir die Kinder in die Kita schicken und am Nachmittag gemütlich unter uns einen Kuchen anschneiden.

Die Kita hatte wie immer nicht genug Personal, also entschloss ich mich die Kinder zu Hause zu lassen.

Stattdessen bin ich mit ihnen und einer Kindergartenfreundin samt Schwester und Mutter ins Hoplop gefahren.

Danach ging es nach Hause zu unserer Eisdiele.

Spaghetti Eis mit Pistazien Eis und Pistaziensoße. Diese Eisdiele vor meiner Wohnung ist noch mein Untergang…..

Zu Hause haben wir dann noch mit den Kindern den Kuchen angeschnitten.

Meine Frau hat meinen Wunsch erhört und nicht wieder bis in der Nacht einen Kuchen aufwendig gebacken. Für die große Geburtstagsfeier gerne, aber nicht für so einen kleinen Kreis. Stattdessen haben wir ein paar „My little Pony“ Deko Figuren auf einen fertigen Benjamin Blümchen Kuchen gelegt.

Hat auch lecker geschmeckt und dafür ein paar Stunden mehr Schlaf zur Verfügung gestellt.

Danach ging es ans Aufräumen, Kinder ins Bett bringen und nun selbst ins Bett, für den nächsten Geburtstag Tag ….

14 April 2022

Alles gute zum Geburtstag Nummer 6

Wow, heute ist unsere kleine große 6 Jahre alt geworden.

Dieses Jahr geht sie schon zur Schule …….

Jetzt verstehe ich den Spruch „wo ist die Zeit geblieben“.

Mal schauen, was wir heute so schönes machen. Ich habe Urlaub und die Kinder keine Lust auf die Kita, dazu später mehr.

Ab jetzt beginnt wieder ein Geburtstagsmarathon bis Ostern. Und dann geht es bald zum letzten Urlaub vor den Ferien. Ab nächstem Jahr geht das nur noch während der Schulferien.

13 April 2022

Und sonst so?

Samstag trudelte endlich die Schulanmeldung / Zusage für unsere Tochter bei uns ein. Sie wurde an unserer Wunschschule angenommen, was uns sehr gefreut hat.

Bei der Gerätefrage musste ich schmunzeln. Nein, nicht die Frage, ob und wie viel. Sondern eine Wii? Ist ja nur so ca. 10-15 Jahre her….. 😉


Ich habe diese Woche Urlaub. Eigentlich …..

In der Regel verschiebe ich Dinge auf diese Zeit, für die ich sonst nicht auf der Arbeit fehlen möchte.

Das habe ich dann alles auf Montag gelegt. So, dass ich Dienstag, Mittwoch und Donnerstag halbtags für mich Zeit habe. Die Kinder sind in der Kita und meine Frau arbeiten.

Ich habe mir ein Buch gekauft, welches ich unbedingt und in Ruhe lesen wollte.

Aber schon Freitag bombardierte uns die Kita mit E-Mails. Das man personell unterbesetzt ist, man die Kinder am besten nicht abgibt und wenn doch erst spät und schon früh wiederholt.

Man wisse auch nicht, ob man überhaupt betreuen kann. So was nervt mich vor dem Urlaub. Diese ständige Aura um und vor dem Urlaub, dass er wahrscheinlich ausfällt. Diese ungewisse Lage über das Wochenende ließ mir dann die Vorfreude auf ein paar ruhige Vormittage echt vermiesen.

Da ich aber montags voll mit Terminen war und meine Frau voll mit Arbeit, haben wir Sie bei der Notbetreuung abgegeben. Montag Abend erhielten wir dann die Meldung, dass der Pool Test unserer Tochter positiv ist.

Und somit hieß es dann für mich, dass unsere Tochter aus der Kita bleibt. Und wo unsere Tochter ist, bleibt auch unser Sohn 🙂 Und somit war ich dann Dienstag mit den Kindern zuhause.

Ein Elternpaar aus der Kita kam in die Not, dass die Mutter arbeiten musste und der Vater ein Vorstellungsgespräch hatte. Somit hatte ich Dienstag drei Kinder an meinem ersten richtigen freien Tag zu Hause.

Wir machten das Beste draus, spielten Brettspiele, machten einen Heimkino MIttag und besuchten die Eisdiele.

Ob ich Mittwoch oder Donnerstag dann noch habe, war ungewiss. Unsere Tochter hustete, genau wie unser Sohn, schon seit ein paar Tage. Sie hatte bis dato noch kein Corona. Daher musste ich bis Dienstag spät abends warten. Dann kam die erlösende SMS.

Kein Corona. Das hieß, keine Quarantäne. Kein Verschieben der Geburtstagsfeier, kein Ausfall der Osterfeierlichkeiten und ab Mittwoch wieder Kita. Puhhhh….


Da merkte ich dann auch, wie ein Stück Anspannung abgefallen war. Meine Frau hatte einen Termin und so brachte ich die Kinder ins Bett und freute mich auf Mittwoch.

Mittwoch war dann der erste und auch einzige ruhige Vormittag für mich. Ich habe etwas aus dem Buch gelesen. Ab nachmittags bis in den späten Abend hatte ich Besuch einer Freundin und Kollegin. Wir haben viel gegessen, gequatscht und gelacht.

Ich merkte, wie sehr mir diese Zeit mit Menschen fehlt, die ich mag. Das ist die letzten Jahre komplett verloren gegangen. Einfach mal entspannt da sitzen und Mensch sein.

Als der Besuch sich verabschiedet hat, haben wir dann noch bis in die Nacht geschmückt und sind ins Bett.


Nun sitze ich hier am Laptop, die Kinder vor KIKA TV. Gleich geht es zum Kinderarzt. Ben seine Wunde kontrollieren lassen und danach fahren vielleicht in den Tierpark.

Die Kinder wollen nicht in die Kita, was ich verstehen kann. Es ist kein Personal mehr da. Urlaub, krank. Nur die Notbetreuung durch Zeitarbeiter. So lieb die auch sind, unsere Kinder wollen lieber bei mir bleiben. Sie haben weder etwas fürs Osterfest vorbereitet, noch für den Geburtstag unserer Tochter.

Dann verschieben wir das lieber alles auf nach Ostern.

Jetzt trinke ich noch meinen Kaffee aus und dann genieße ich den letzten Tag Urlaub mit meinen Kindern 😉

10 April 2022

Stein, Kopf, Autotür, Narbe

Sohnemann wollte ins Auto steigen und übersah einen, durch eine Wurzel hoch gedrückten, Pflasterstein.

Er stolperte mit dem Kopf gegen den Rand der offenen Autotüre.

Meine Frau fuhr direkt ins Kindenkrankenhaus. Es musste nicht genäht werden.

Rasiert, klebt und eine Woche schonen. Der Schrecken war groß, aber die Auswirkung nicht.

Heute Morgen haben wir eher Mühe, dass er nicht zu viel tobt…… Lieber so rum 🙂

9 April 2022

Maskioten

Kennt ihr diese Sorte von Mensch, die Ihre Masken unter der Nase tragen?

Bis letzte Woche habe ich noch gedacht, das sei vielleicht ein Stück dumme Rebellion gegen die Maske.

Nun benötigt man bei uns in geschlossenen Räumen inklusive Supermärkten keine Maske mehr. Nur in Gesundheitseinrichtungen und öffentlichen Verkehrsmitteln.

Gestern war ich das erste Mal ohne Maske einkaufen.

Es fühlte sich echt komisch an. Es muss auch jeder für sich selbst entscheiden, ob mit oder ohne Maske.

Aber warum zum Teufel trägt man jetzt noch die Maske vor dem Mund aber unter der Nase?

Gefühlt habe ich im Supermarkt so viele Maskioten gesehen wie sonst auch.

Und wo wir gerade bei Masken sind, mir gehen diese so langsam aus und ich weiß nicht ob ich mir neue bestellen muss?

Dabei ist mir neulich mit Maske im Spiegel aufgefallen, dass mir auch ein Schnäuzer stehen würde.

Ob ich mir den Bart darunter abrasieren sollte?

8 April 2022

Optigrill XL – Die unmännlichste Art zu „grillen“

Ich hatte mir zwar überlegt einen Optigrill zuzulegen, aber mit rund 150 € war mir dieser zu teuer.

Dann entdeckte ich die Tage ein Angebot über 109 €.

Quelle: Idealo

Ich hatte keine Hoffnung, dass der ankommt, für mich war es offensichtlich ein Preisfehler, aber den Versuch habe ich nicht sein lassen.

Und Anfang der Woche stand er auf meinem Tisch 😉

Gestern habe ich dann mit den Kindern erst mal Hamburger selbst gemacht.

Die hatten Freude daran, das Fleisch durchzukneten, zu würzen und dann zu portionieren.

Meine Frau hatte recht, es schmeckt nicht nur selbst gemacht besser, auch die Kinder essen viel mehr.

Beide haben ihren 200g Burger komplett verputzt 😱.

Aber ein saftiges Burger-Pattie schmeckt auch anders als der trockene Schuh Lappen vom goldenen M.

Ich habe ja schon viel probiert um lecker, einfach und schnell mein Essen zuzubereiten.

Wenn ich da an die Stunden des Sous Vide garer denke …..

Ja, es nimmt einem die „Freude des Grillens“. Es ist zwar absolut „unmännlich“ nicht ständig im Rauch zu stehen und das Fleisch zu wenden.

Aber ich war noch nie der große Griller.

Vor allem, weil ich entweder am Ende nicht genug oder zu viel durchbrate. Auch der Gestank geht mir auf den Sack. 

Mache ich sowas in der Pfanne, dann spritzt es mir die ganze Küche voll. Im Backofen wird es sehr trocken. 

Hier ist es super, einfach auswählen was man hat, drauflegen und warten bis es piepst. 

Im Rezeptbuch standen tolle Dinge drin, wie Bratkartoffel oder auch Steak. Mal schauen, was damit noch geht. 

Wenn dann nächste Woche das Wetter schön ist, kommt der raus auf den Balkon und ich werde testen, ob er meinen Weber ergänzt oder ersetzt 😉

 

7 April 2022

Bluterguss

Am Dienstagmorgen war ich zur Routinekontrolle beim Arzt.

Die Sprechstundenhilfe hatte sich krankgemeldet und so hat der Chef selbst Blut abgenommen.

Einmal mit Profis arbeiten….. Das gab nen fetten Bluterguss.

Heute war Besprechung, alles gut. Ich bin auf dem guten Weg zur Besserung 🙂

5 April 2022

Sollbruchstelle Bosch MUM Küchenmaschine

Meine Frau zeigte mir dieses Teil und meinte es ist etwas abgebrochen.

Vermutlich als ist vergessen hat, das noch ein Stampfer in der Schüssel steckte.

Ich suchte im Netz und stellte fest, das muss so sein. Wenn was fest steckt oder verkeilt, dann brechen die kleinen Dinger ab, damit der Motor keinen schaden nimmt.

Da hat einer mitgedacht!

Bei Bosch kann man das Ding nach bestellen, das habe ich jetzt auch gemacht. Und erfreue mich das nur ein 16 Euro Ersatzteil kaputt gegangen ist und nicht der Motor 😉

4 April 2022

Neuer Leihroller

Letzte Woche Freitag (1. April) dachte ich, mein Roller will mit mir einen Aprilscherz machen.

Ich wollte nach links blinken. Aber es tat sich nichts. Wie schon mal im Januar.

Ich fuhr rechts ran und checkte alles durch.

Dieses mal ging auch kein Blinker rechts, kein Warnblinker, kein Taglicht und kein Fernlicht.

Dafür tat es die Hupe wieder ……

Heute habe ich mir dann einen Ersatzroller geholt. Ein neuer Tinbot.

Weiße Roller fahre ich so gerne, wie ich schwarze T-Shirts trage ….. 🙂 Mal schauen wie lange ich den wieder fahren darf 😉 So rechts am Streifen mit nur 45 km/h ist echt nervig 🙂

Aber die Akkus für einen 45er Roller sind schon echte Trümmer.

Nun wird mir ein Umtauschangebot gemacht. Ich hätte gerne das Upgrade Modell, welches deutlich schneller anfährt. Mal schauen, was mir angeboten wird.

Ich möchte mein Montagsmodell nicht mehr haben. Der war bald mehr in der Werkstatt als bei mir.