Virus auf derheiko.com?

Heute morgen erhielt ich von meinem Freund einen Anruf, das meine Webseite mit Google Chrome nicht mehr aufrufbar sei.
Wegen eines Virus.

Kurz überprüft, stellte ich fest das Chrome den im Fuß eingebundenen “Diät Ticker” bemängelte.
Der würde von einer infizierten Seite stammen.

Nun habe ich den Diätticker schon seit Jahren drin. Ich konnte mir das gar nicht vorstellen.
Wahrscheinlich nur ein übertriebener Paranoid Modus.

Ich ging auf Diaetticker.de und erhielt die Meldung:

chrome

Ich nahm Firefox. Das gleiche. Mutig und Dumm wie ich bin, klickte ich die Meldung im Firefox weg.
Und schon meldete sich mein Virenscanner:

chrome

Gegenprüfung mit einem “Webseiten Virusscanner” ergab:

https://www.urlvoid.com/scan/diaetticker.de/

https://sitecheck.sucuri.net/results/diaetticker.de

https://www.scanurls.com/report/4697

https://www.google.com/safebrowsing/diagnostic?site=diaetticker.de

https://vscan.novirusthanks.org/file/b450dd96682b2ba187dc90643c7e979e/ZGlhZXR0aWNrZXItZGU=/

Also habe ich den Diätticker gleich aus meiner Seite entfernt. Ihr selber seit aber wohl nicht betroffen.
Dennoch bitte mal euren Virenscanner laufen lassen.

So schnell geht das.

Darum noch mal der Hinweis. In letzter Zeit werden immer mehr große Webseiten gehackt und mit Viren infiziert!
Siehe Wetter.com

Meine Erfahrung hat gezeigt, das alle “freien” Virenscanner nicht mit der Bedrohung umgehen konnten.

Besorgt euch diesen Kostenlosen:
https://www.derheiko.com/index.php/2012/05/31/vernnftiger-kostenloser-virenschutz/

Auf ihn war bis jetzt am besten Verlass.

Ein Kommentar

  1. ednong said:

    Ist wohl seit 14 Uhr wieder sauber …

    Juli 5, 2012
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.