18 Juni 2015

Ein weiterer Lieferant

Was wir die letzten Wochen in vielen Terminen geplant und besprochen haben, haben wir heute nun unterschrieben.

Wir werden neben der DHL noch einen weiteren Versender mit in unserem anbieten.
Zur Auswahl stand der DPD, GLS, UPS sowie die Hermes.

Vor 7 Jahren hatten wir mit der Hermes angefangen. Zu der Zeit war der Business Service Top, aber der Lieferservice für uns nicht zufrieden stellend.

Wir sind dann zur DHL gewechselt. Da war der Lieferservice Top, aber der Kundenservice für uns mittlerweile teils völlig inakzeptabel!

Das Fass zum überlaufen gebracht hat unter anderem ein Paket, welches bei der DHL beschädigt wurde.
Es wurde dort schlichtweg überfahren. Es waren sogar eindeutige Reifenspuren zu sehen.
Aber man verweigerte uns den Ersatz, weil wir es nicht sicher genug verpackt hätten.
Argumente, das wir ein Paket vor überfahren nicht sicher verpacken können, zählten nicht.

Wenn wir das nicht akzeptieren würden, müssen wir gerichtliche Schritte gehen.
So schreibt man dort – unserer Erfahrung nach – nun Kundenservice.

Generell hat der DHL Lieferservice auch unserer Erfahrung nach schwer nachgelassen.
Woran das liegt, kann ich nur erahnen. Sie aktuelle Verdi Streik. Oder DHL Facebook Fanpage und deren Kommentare ….
Manchmal erreicht die DHL bei unseren Sendungen Qualitäten wie bei Hermes von vor 7 Jahren.

Letztendlich haben wir uns für die Hermes Gruppe entschieden.
Ob sie sich –  wie versprochen – gebessert haben, das werden wir nur in der Praxis feststellen.
Die hälfte meine Amazon Pakete kommt mittlerweile per Hermes und das pünkltlich!
Ich denke das spricht für sich.

Wir lassen uns überraschen.


Schlagwörter: ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst Juni 18, 2015 von Heiko in category "Privates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.