12 Januar 2015

Blogbeiträge

Ich habe mir schon seit längerem hinter die Ohren geschrieben, einfach wieder mehr zu bloggen. Aber mir fehlen Themen oder Ereignisse. Ich fragte mich zwar warum das so ist – ob mein Leben so eintönig ist – hakte es aber einfach unter „ist so“ ab.

Im Moment schalte ich händisch die alten Beiträge frei, welche ich wegen der Abmahnung nach kontrolliere. Dabei fällt mir auf, das ich früher deutlich mehr belangloses verbloggt habe.

Das mache ich heute nicht mehr, weil ich mir dabei immer denke das interessiert sowie so keinen. Dabei fiel bzw. fällt mir auf wie viele Gedanken ich mir darüber mache, ob ich das überhaupt verbloggen soll. Und zu 90% lasse ich es mittlerweile.

Dabei war es eigentlich genau das was meinen Blog ausmacht.

Auch wenn ich zum 100mal über meinen Diät beginn schreibe und oder meinen Selbstverteidigungskurs. Es ist genau das was ich mache, was mein Leben auszeichnet und was Blogbar ist.

Daher werde ich genau das wieder versuchen. Mein Leben im Detail zu verbloggen.
Auch wenn viel kleine Beiträge oder belanglose Gedanken dabei rum kommen.

Genau das soll mein Blog sein, ein Spiegel meiner selbst. So wie vor 9 Jahren wo ich begonnen habe.



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst Januar 12, 2015 von Heiko in category "Privates

2 COMMENTS :

  1. By DerDieDas on

    Finde ich gut, so habe ich deinen Blog kennengelernt und manchmal kommt es mir schon so vor als würde ich dich sehr gut kennen 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.