Zum Inhalt

Fertig gepflanzt

Heute habe ich endlich die letzte reihe Setzlinge gepflanzt.

Das war mehr Arbeit, als ich dachte. Vor allem, weil ich das Knien und die Körperhaltung nicht gewohnt bin.

Vielleicht auch, weil der Boden so hart war, dass ich nicht mal eben mit der Schaufel rein konnte.
Jedes Loch war eine Menge Arbeit. Viel Umgraben und Sieben.

Aber es hat auch Spaß gemacht. Nun heißt es jeden Tag gießen und zu schauen wie es wächst.

Generell haben wir einen sehr schönen Garten aus dem Bauland gemacht.

Und da ich noch voller Energie war, habe ich noch mit zwei Nachbarn das letzte Stück auch noch umgegraben.

Nun freue ich mich auf das, was kommt 😉

Published inPrivates

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.