27 Januar 2021

Leben gerettet

Heute war ich mit meinem Freund und Kollegen Blutspenden.

Ich konnte es echt nicht fassen.
Meine letzte Spende ist 10 Jahre her.
November 2010….. WTF…..

Ich habe angegeben, dass ich Covid-19 hatte.
Da fragte man mich, ob man mein Blutplasma auf Antikörper prüfen darf.
Dieses würde man dann auch spenden können.

Ich willigte selbstverständlich ein, ist ja für einen guten Zweck.

Positiver Nebeneffekt, ich erfahre immer „kostenlos“ ob ich Antikörper bilde.
Das erfahre ich in 3 Wochen. 

Und in 9 Wochen geht es wieder Richtung Blutspende!

 


Schlagwörter: , , ,
Copyright 2020. All rights reserved.

Verfasst Januar 27, 2021 von Heiko in category "Privates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.