Schlagwort: Frozenshoulder

Seit mittlerweile zwei Jahren habe ich wohl das, was man eine kalte Schulter nennt.

Weil ich beide Kinder oft und lange auf meinen linken Arm getragen habe, diesen aber nie gegen gedehnt habe, hat sich wohl im Schulterbereich ein Muskel gekürzt bzw. auch entzündet.

Das geht Schmerzhaft Rückenseitig, vom Schulterblatt bis zum Oberarm. Und dadurch bin ich immer in die Schonhaltung gegangen, wodurch ich mittlerweile meinen linken Arm nicht mehr hinter meinem Rücken bewegen kann.

Irgendwie habe ich mich damit immer arrangiert und habe es teilweise auch vor mich hergeschoben. Aber seitdem ich wieder regelmäßig zum Sport gehe merke ich, dass dieser Arm immer mehr zum Hindernis wird.

Ich war Anfang des Jahres diesbezüglich schon mal bei der Physiotherapie, bin da aber an jemanden geraten der mir nicht wirklich weiterhelfen konnte.

Seit zwei Wochen bin ich wieder in Behandlung, dieses Mal dort wo ich schon vor Jahren schon mal war und so langsam fängt es an besser zu werden.

Es ist zwar echt schmerzhaft, wenn die Therapeutin an den betroffenen Muskeln drückt, aber es wird jede Woche ein Stück besser.

Die Behandlung geht noch bis Januar nächstes Jahres.

Ich hoffe bis dahin ist es erledigt.

Privates