Beiträge

Ich bin für diese ganze Geschlechtergeschichte einfach zu alt. Diverse, nicht spezifisch, etc.
Ich muss es nicht verstehen, aber durch meine tolerante Grundeinstellung kann ruhig jeder machen und sein was er will.

Allerdings schwillt mir der Kam, wenn ich so einen Mist lese.
Ich stehe draußen bei Obi in der Schlange und lese mir das Schild durch.

Da fällt mir diese Notiz am Ende des Textes auf.

Bitte verstehen Sie die Darstellung der Icons als geschlechtsneutral.

Ich glaube nicht, dass der Texter hier gedacht hat – das sich durch die Icons nur Männer angesprochen füllen.
So blöd sind wir noch nicht. Ich glaube eher, das hier niemand diskriminiert werden soll.

Wir haben gerade auf der ganzen Welt eine Pandemie eines riesigen Ausmaßes. Dennoch müssen sich Werbetexter bei Warnhinweisen darüber Gedanken machen niemanden wegen seinem Geschlecht zu diskriminieren?

Ich werde echt zu alt für so einen Quatsch.

Oder der Baumarkt denkt wirklich, das es andere Geschlechter gibt, die wegen der Männlichen Icons sich nicht angesprochen fühlen würden……