Weizenfreie und kcal reduzierte Pizza einfach selbst gemacht.

Man nehme:

3 Eier
250g Magerquark
100g geriebenen Käse

Fertig ist der Teig! Nicht mehr und nicht weniger!

Kräftig rühren.

Wenn es flüssig ist, auf ein Backblech mit Backpapier verteilen. Ab in den Backofen bei 180 Grad so lange aufbacken bis es leicht braun ist. (5~10 Minuten).

Rausholen und belegen. Passierte Tomaten, Pfannen Gyros oder Pute. 100g bis 200g Käse drüber.

Ab in den Backofen. Lecker!

Allerdings ist ein Essen auf der Hand nicht möglich, weil der Boden weich ist.
Was die Kalorien angeht, werde ich noch was daran arbeiten müssen.
Der Käse macht den Mamutteil aus. Da geht auch weniger bzw. mit deutlich weniger Kohlenhydrate.

Teig:
3x Ei (75 kcal)= 150 kcal
1x 250g Speisequark = 168 kcal
100g Reibekäse = 367 kcal

Belag:
200g Reibekäse = 734 kcal
300g Passierte Tomaten = 90 kcal
300g Pute = 336 kcal
150g Paprika = 53 kcal
100g Champions = 16 kcal

Macht gesamt für das Backblech: 1914 kcal.
6 große Stücke. Reicht für 3 Personen.
Also 638 kcal pro Nase.
Top!

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Gestern hatten wir Abends Besuch. Es gab unsere Lowcarb Pizza.  […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.