4 Kommentare

  • Bei der schnellen Gutschrift wird offensichtlich die Gutschrift erstellt, bevor Du die Ware zurücksendest. Bei der normalen wird die Gutschrift erst erstellt, wenn die Ware wieder bei Amazon ist. Zumindest verstehe ich es so.

  • Vielleicht ist es im ersten Fall eine Gutschrift aufs Amazon-Konto und im anderen, eine Gutschrift aufs Bankkonto?

  • Oder die zahlen Zinsen im zweiten Fall oder berechnen welche im ersten Fall? 😉

  • Das ist ganz einfach: „Wir“ ist in dem Fall nicht Amazon, sondern ein Unternehmen X, dass mit Amazon zusammenarbeitet, Amazon sendet deine Kontodaten dorthin (und die werden sich freuen und die Hände reiben, denn sie können deine Daten dann weiterverkaufen) und die Gutschrift kommt dann ca. 1 bis zwei Tage früher. Toller Trick von Datenfischern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.