9 März 2017

Absicherung

So langsam haben wir alles abgesichert, was abzusichern ist.

Manches hat sich als Unsinn entpuppt.
So waren diese Kindersicherungen mit einem „Ruck“ auf.

Hingegen die Magnetschlösser wirklich gut sind.
Sie halten bis jetzt den „Ruck“ locker stand.

Dann mussten wir unseren Wohnzimmertisch „dämpfen“.

Die kleine zieht sich an der Kante hoch und steht von alleine dann mit den Händen gestützt vor dem Tisch.

Hin und wieder verschätzt sie sich. Beim ersten Knall mit dem Kopf gegen die Kante dachte ich mir noch „das muss sie lernen“.

Beim zweiten mal „da muss sie durch“.
Beim dritten mal war es die Nase – die jene Kante küsste.
Aber nur an diesem Tisch. Bei allen anderen Möbel passierte nichts.
Also habe ich diese Kanten jetzt gepolstert.

Dann habe ich hinter der Couch noch eine Rahmenlose Steckdosenleiste „entdeckt“.
Nach dem Renovieren nicht mehr dran gemacht und seit dem „vergessen“ 😉

Die alten Rahmen habe ich nun zum Glück wiedergefunden.

Unseren Fernseher muss ich als nächstes sichern, da sie sich anfängt die Möbel hoch zuziehen. Mal schauen. Da eine Wandhalterung nicht in Frage kommt, weil die porösen Wände dieses Gewicht nicht tragen können, werde ich ihn mit Bändern / Seilen an der Wand fixieren. So das er nicht nach vorne fallen kann.
Bei dem TV wurden dafür Vorrichtungen mitgeliefert.
Die werde ich bis zum Wochenende mal raus suchen.


Schlagwörter: , ,
Copyright 2019. All rights reserved.

Verfasst März 9, 2017 von Heiko in category "Privates

Über den Autor

Heiko

5 COMMENTS :

  1. By ich on

    für die Wand gibt es spezielle Schrauben / Dübel – nimm welche für Porenbeton. Habe unseren 65″ Plasma damit auch bombenfest montiert

    Antworten
  2. Pingback: Baby Magnetisches Schrankschloß – Sicherheitsschloß in Aktion | derHeiko.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.