Schwachkopf

Sorry, aber was anderes als Schwachkopf fällt mir bei gewissen Leuten nicht ein.

Seit heute früh arbeiten wir an einem Heizungsrohrbruch. Es ist seit gestern angekündigt das heute von 8 Uhr bis ca. 12 Uhr die Heizung abgestellt wird.

Dann heizt man einfach etwas mehr und bis 12 Uhr kommt man mit der Restwärme aus.

Aber nicht wenn man ein Baby hat. Und genau das hat ein Mieter.

Dieser fordert allen ernstes jetzt für die paar Stunden einen elektrischen Heizoffen für das Babyzimmer, damit dieses nicht erfriert ……..

Der Vermieter hat die Dinger auch bei sich gelagert. Weil das nicht der erste bekloppte Mieter ist.
Diese Mieter versuchen dann auch noch im Anschluss eine Pauschale für den verbrauchten Strom abzukassieren.

Da fällt einem nichts mehr zu ein. Der Vermieter kann doch auch nichts für den Rohrbruch. Er hat deswegen mit unter schon genug Kosten. Und es wird ja auch sofort geholfen.

Wir leben in Deutschland. Gut isolierte Hauswände mit Doppelverglasten Fenstern. Wir wohnen in Köln wo es keinen Schnee und Tiefsttemperatur gibt.

Und bei einer Aussentemperatur von 10 Grad erfriert auch so schnell keiner. Vor allem wenn die Wohnung bis 08 Uhr noch funktioniert und die Wohnung erstmal abkühlen muss.

Ich möchte kein Vermieter sein. Gewisse Idioten versuchen mit allen Tricks Geld zu machen.

Ich frage mich nur was diese Eltern machen wenn sie spazieren gehen wollen? Wahrscheinlich eine Autobatterie unten im Kinderwagen und die Heizdecke unter das Kind ……

*Kopfschüttel*

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.