27 Juli 2012

Brille da, Brille weg…..

So schnell geht das. Neue Brille da. Aber an dem Nasenbügel, wo der mittlere Steg verschwindet, sieht man noch rund herum einen silbernen Ring. Wohl bei der Montage die Farbe abgeblättert.

image

Sieht man leider auf dem Foto sehr schlecht. Wer den Rest nicht kennt, der kann es gerne hier nach lesen. Und somit war ich das 11te mal da. Also Brille wieder zurück. Mal schauen wie oft noch….

Via Handy


Schlagwörter: , ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst Juli 27, 2012 von Heiko in category "Privates

4 COMMENTS :

  1. By Woo on

    Zu diesem Zeitpunkt wuerde ich persoenlich ja eher zum Lackstift greifen… und nie mehr einen Fuss in deine Fielmann-Filiale setzen. Schon der Nerven wegen.

    Antworten
  2. By Tux2000 on

    2x darf der Händler nachbessern, beim dritten Mal hast Du ein Recht auf Wandlung, sprich: Geld zurück.

    Ob das auch für individuelle Anfertigungen gilt, mußt Du selbst recherchieren.

    Ich würde es drauf ankommen lassen, den Schrott zurückgeben und eine vernünftige Brille bei einem alteingesessenen Handwerkermeister kaufen, vorzugsweise eine, bei denen die optischen Gläser nicht tragendes Element sind.

    Tux2000

    Antworten
  3. By Andreas on

    Nachdem was du da alles bisher durchgemacht hast, gelobe ich mir doch unseren Optiker… Alteingesessener Laden, zwar nicht so günstig, aber das ist bei meiner Blindheit egal… ich brauch eh ganz dünne Gläser, etc… und da isses wurscht ob ich zu Fielmann oder nem „richtigen“ Optiker gehe… und bei meinem Stimmt die Beratung und der Service… und es gibt auch mal noch die Flasche Kontaktlinsenflüssigkeit umsonst mit oder ein neues Brillenetui oder was auch immer…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.