Beiträge

Ruhiger und lauter Geburtstag 

Gestern ging es nach Feierabend zum Kölner Weihnachtsmarkt. Der teil unseres Freundeskreis, der Ehe und Kind überlebt hat, traf sich auf einen Glühwein am Altermarkt.

Ich mag keinen Glühwein und so blieb ich beim Sprudelwasser vom Kiosk.

Von dem vielen Weihnachtsmärkten in Köln finde ich den am Altermarkt am schönsten.

Danach ging es ins Bier Museum. Mal davon abgesehen, dass ich mir vorkam als wäre ich der älteste, ich mochte die Mischung aus Schlager, Karneval und David Guetta nicht.

Also blieb ich nüchtern und nutzte die Zeit für ein paar tolle Gespräche mit Menschen die ich schon lange nicht mehr gesehen hatte.

Das einzige wunderliche war, für eine Kneipe mitten in der Touristen Hochburg zahlte ich für drei Cola nur 4.50 Euro.

Es gibt hier Läden, da zahlt man das für eine 😉

Ein schöner Abend mit tollen Menschen die ich schon lange nicht mehr gesehen hatte 🙂