Beiträge

Morgen ist Heilige Drei Könige und für mich der Stichpunkt wo der Tannenbaum nach draußen wandert.

Dieses Jahr hatte ich keine Lust danach die Wohnung und das Treppenhaus zu fegen, also habe ich ihn an Ort und Stelle klein gemacht.

Zwar nimmt in die Müllabfuhr komplett mit, aber er wird auch nur einfach entsorgt. Der Zoo nimmt schon lange diese Bäume nicht mehr an, weil er ja nicht weiß was wir da mitgemacht haben.

Jetzt ist Gefühl für mich diese ganze festzeit vorbei und am Montag beginnt wieder alles ganz normal und dass neue Jahr.

Jetzt steuern wir Richtung Umzug hin.

Unser Weihnachtsbaum für 2019 steht seit gestern 😉

Bis jetzt steht er auch noch, unser Sohn durfte mit schmücken, vielleicht lässt er ihn deswegen bis jetzt auch noch in Ruhe 🙂 Jetzt fehlt nur noch das Christkind, was die Krone drauf setzt und die Geschenke da lässt 😉

Dank meines Schwagers, erhalte ich seit ein paar Jahren kostenlos immer einen schönen Tannenbaum.
Diesen erhält er durch unseren Energieversorger und schenkt ihn an mich weiter.

Dieses Jahr habe ich mir einen kleineren gewünscht so fern möglich, da wir ihn was höher stellen wollen.
Wir haben zwar keine Katze, aber unser Sohn ist etwas „ungehalten“.

Die zwei Meter habe ich dann problemlos ins Auto bekommen und musste ihn nicht mit dem Firmenbus transportieren.

Jetzt muss er nur noch was gekürzt, aufgestellt und geschmückt werden.

Die letzten Jahre hatten wir es nicht so eilig den Baum nach draußen zu stellen.

Daher war ich heute erstaunt, als ich heute von der Arbeit kam, und dieser schon draußen stand.

Dieses Jahr hat der Baum den Spielbereich unserer Tochter belegt. Und daher wollte meine Frau den so schnell wie möglich diesen wieder los werden.

Mir kommt es vor als hätte ich den erst vor ein paar Tagen hoch getragen. Wie die Zeit vergeht…..

So. Baum ist abgebaut 

und entsorgt. 

Unserer ist der linke. Der hat dieses ja nicht so lang gehalten. Der meiner Nachbarn sah noch richtig frisch aus. 

Jetzt kann der Sommer kommen?