Schlagwort: Tochter

Gestern mit Papa nen Sonnenhut suchen

und eine Elsa Handtasche abstauben 😉

Privates

Heute habe ich mir Reiswaffeln als Chips, Snack und Brot Ersatz organisiert.

Ich bin zwar noch nicht zu einem Bio Helikopter Vater mutiert, aber es mussten Hipp Bio Kinder Reiswaffeln sein.

Ich hätte nie gedacht, jetzt wo ich ein Kind habe, dass ich mir soviel Gedanken um das Essen mache.

Das fing bei dem Philips Avent Dampfgarer und Mixer an.
Hierdurch bin ich nicht auf die „Gläschen“ angewiesen.
Schmeckt besser, ist günstiger und am Ende viel gesünder.

Nun kommt die Zeit, wo sie unterwegs mal was „knabbert“.
Ich möchte ihr aber jetzt nicht schon Milchbrötchen oder „normale“ Brötchen geben.
Und nur Grünzeug ist auch nicht das tollste.

Da eignen sich die Reiswaffeln wirklich sehr gut als alternative.
So gewöhne ich sie auch nicht gleich an diese Überzuckerung.

Zurück zu den Reiswaffeln von Hipp.

Darauf gekommen war ich nur, weil ich nach einer Alternative zum Brot gesucht habe.
Wo ich mal ne Wurst oder Käse drauf essen kann, jetzt wo ich mich Glutenfrei ernähre.

Es wurden oft Reiswaffeln empfohlen.
Aber auch oft darauf hingewiesen, dass diese einen extrem hohen Arsen und Acrylamid Anteil haben.

Siehe Stiftung Ökotest: https://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=100050&bernr=04

Die einzigen, welche es wohl seit vielen Jahren schaffen die so zu produzieren, dass eben das Arsen und Acrylamid nicht entsteht, ist Hipp.

Ich glaube, dass ich bekannte vor ein paar Jahren noch für so eine Ökohaltung ausgelacht hätte. Was ich bei manchen Dingern oft heute noch tue.

Aber ich versuche auch für unserer Tochter was umzudenken.
Ich will nicht nur kein dickes Vorbild sein, sondern auch nicht dass meine Tochter so endet.

Daher fangen wir früh an 🙂

Privates