28 März 2022

Zeitumstellung verpasst

Am Sonntagmorgen werde ich wach, als mein Sohn zu uns ins Bett krabbelt. Ich schaue auf die Uhr, denk mir, hui – 9 Uhr. Der hat aber lange geschlafen.

Meine Frau lasse ich ausschlafen und gehe mit ihm runter zur Küche. Auf dem Backofen stand 8 Uhr und es machte klick.

Es war wohl wieder Zeit, die Uhren vorzustellen.

Ist halt wohl ein „Nachteil“, wenn man nicht mehr in der sozialen Netzwerkblase lebt. Es kann einem nicht mehr jeder mitteilen, dass die Zeitumstellung stattfindet.

Dafür hatten wir dann am Abend die Diskussion mit den Kindern, warum sie Bettchenzeit ist?
Ist ja noch hell draußen 🙂