Die beiden Fragen wurden mir hintereinander angezeigt.

Die Straße ist auf einem kurzen Stück vereist. Was sollen Sie hier möglichst vermeiden?

O Bremsen        
O Beschleunigen
O Lenkbewegungen

Richtig ist, wenn man alles ankreuzt.

Die nächste Frage lautete:

Wie können Sie beim Fahren gefahrlos feststellen, ob die Fahrbahn vereist ist?

1. O Lenkung ruckartig hin- und herbewegen
2. O Kräftig Gas geben     
3. O Bei ganz langsamer Fahrt bremsen

Na ? Die Antwort 3. ist richtig.
Ja ne, ist klar ……

6 Kommentare
  1. Moritz
    Moritz sagte:

    Die beiden fragen gehen von zwei unterschiedlichen Situationen aus. Daher ist trotzdem beides richtig.

    Bei der ersten Frage geht es darum, das du bei schneller Geschwindigkeit sonst einen Unfall verursachen würdest. Gemeint ist nicht das du da durch die Stadt schleichst.

    Frage zwei beschreibt eine Situation wo du gerade erst anfährst. Dort kannst du dann durch vorsichtiges bremsen testen wie glatt es ist.

    Beides macht Sinn und ist nicht widersprüchlich.

    Antworten
  2. geoorg
    geoorg sagte:

    geb ich alex recht. das macht durchaus sinn. man lernt dann schon irgendwann den unterschied zwischen bremsen und bremsen. v.a. denn man mit dem gleichen auto mehr kilometer fährt

    Antworten
  3. Rhababer
    Rhababer sagte:

    Also erstmal: durchhalten!!

    Und ein gutgemeinter Ratschlag: nicht soviel nachdenken über derartige Fragen, am Besten auswendig lernen. Die richtige Verhaltensweise im „Ernstfall“ kommt dann sowieso durch die Übung und durch die gefahrenen Kilometer.
    Was sich lohnt, sind so Sachen wie Vorfahrtsregeln, etc. Aber derartige „Wetterfragen“ taugen bestenfalls zum auswendiglernen. Im Zweifel im echten Leben einfach etwas langsamer fahren und so Fahrpraxis erwerben, dann wird das schon.

    Antworten
  4. Ralfi
    Ralfi sagte:

    Heiko, ist doch ganz einfach.

    Wenn Du zum ersten Mal mit dem Auto abgeflogen bist, weil Du:

    1. die Lenkung ruckartig hin- und herbewegt hast,

    wirst Du beim 2. Mal kräftig Gas geben und feststellen, dass es nix bringt.

    Also wirst Du mit Deinem
    3. Auto dann bei ganz langsamer Fahrt bremsen

    😉

    Geht nicht unbedingt um Logik. Einfach auswendig lernen und nicht hinterfragen. Viel Spaß noch und ich drück die Daumen!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.