Gestern war ich bei meinem Hausarzt und habe mir eine Überweisung zu einem Sportmediziner geben lassen, in der Hoffnung das dieser mir mit meinen Beinen weiter helfen kann.

5 Stück habe ich auf Gelbeseiten.de gefunden und alle 5 nehmen nur Selbstzahler. Danke! Wofür bin ich eigentlich noch gesetzlich Versichert?

Also habe ich bei meiner Krankenkasse angerufen um mal zu fragen ob es noch Sportmediziner gibt die auch Kassenpatienten annehmen.
Man kommt sich als Kassenpatient manchmal echt vor wie ein Hartz4 Empfänger bei der Bank.

Die verwiesen mich an die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein. Telefonisch war dort natürlich alles überlastet, aber auf deren Seite gibt es wenigstens eine Suche.
Und die ist auch echt brauchbar.
Darüber habe ich dann auch jede menge Ärzte gefunden. Einen in meiner Nähe wo ich auch direkt einen Termin für Donnerstag früh bekommen habe.
Bin mal gespannt was er feststellt und ob ich irgendwann wieder joggen gehen darf.

Immer wenn die Sonne raus kommt merke ich echt wie mir das fehlt.
Vor 6 Monaten hätte ich nie daran gedacht das joggen so süchtig machen kann 😀

3 Kommentare
  1. Teddyhamster
    Teddyhamster sagte:

    Ich drück dir die Daumen, dass dir der Onkel Doc helfen kann!
    Das Sport süchtig machen kann hab ich auch schon gehört… bei mir hat die Sucht noch nicht eingesetzt, ich muss mich gleich wieder zum Aerobic zwingen… *gähn*

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.