12 Januar 2010

Silvester 2009

Silvester 2009 haben wir mit der Familienseite meiner Frau gefeiert.

Nun ist es bei denen üblich, bei Feierlichkeiten aller Art auch Fleisch zu essen. Soweit nicht ungewöhnlich.

Grundvoraussetzung für das Fleisch ist aber, es muss “frisch” gegrillt sein.
Auch nicht ungewöhnlich.

Ungewöhnlich ist es nur, wenn man es bei gefühlten –5 Grad am 31 Dezember im Garten macht.

Da wir bei uns geladen hatten, grillten wir auch in meinem Garten.

SNC00005

Während dieser Aktion hörte ich von oben hinten plötzlich:

Nachbar am Fenster: Heiko ?
Ich: Ja ?
Nachbar: Bist du da am grillen?
Ich: Ja! Ist doch schönes Wetter ……
Nachbar: Hammer ……

Drehte sich um und rief seine Gäste ans Fenster

… Schau mal, der Heiko grillt draußen.
…… Echt jetzt! Guck ……

Und so schaute ein Gast nach dem anderen aus dem Fenster und konnte es nicht fassen das an Silvester, im Dunkeln, bei der Kälte jemand grillte.

SNC00009 SNC00003

Egal. Dafür war es um so leckerer.

Gegessen haben wir allerdings in der Wohnung 😀

SNC00013

SNC00015

SNC00017

Am nächsten morgen haben wir dann auch ausgiebig gefrühstückt.
SNC00021

Neun Leute haben bei uns übernachtet und es war ein gelungener Abend.



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst Januar 12, 2010 von Heiko in category "Privates

3 COMMENTS :

  1. By Carola on

    „Da wir bei uns geladen hatten, grillten wir auch in meinem Garten. “

    In „deinem“ Garten ? Oder in eurem Garten *g* ?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.