Zum Inhalt

Gute Nacht Geschichte und eigenes Schalflied ;)

Ich mag es total gern, fast jeden Abend mit den kleinen noch eine Gute Nacht Geschichte zu lesen.

Danach gibt es dann ein „eigenes“ Lied.
Unsere Tochter und mittlerweile auch unser Sohn wollen jeden Abend die gleiche Gute Nacht Musik vorgespielt bekommen.
Das erste Lied auf der CD ist dieses:

Sitz an deinem Bett und trÀume  · Robert Hager
https://youtu.be/hFEeMnhUWvI

Vor ĂŒber 2 Jahren kam ich eines Abends, aus langweile dazu, mit zu singen und meinen eigenen Text rein zu bauen.

Erst der Refrain:

Lea Christin ….
unser großes MĂ€dchen…..
wir sind so stolz auf dich ….
Mein Schatz …

Lea Christin ….
Mama, Papa und der Ben,….
Haben dich so sehr lieb …
Mein Schatz ….

Dazwischen ĂŒbersinge ich auch den Text, mit dingen die sie am Tag oder in der Woche erlebt hat.
Singe ĂŒber Dinge die kommen und was wir dann machen.

Jeden Abend, seit ĂŒber 2 Jahren 😉

So mancher Besuch musste sich das schon ĂŒbers Babyphone antun, aber da mĂŒssen sich durch 😉
Meine Tochter liebt es und es ist ein ganz besonderes Ritual.

Selbst an Stressigen Tagen, wo sie die grĂ¶ĂŸte Diva sein kann, beenden wir damit den Abend und starten alles auf einen neuen Tag 😉

Published inPrivates

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.