31 Dezember 2016

Neujahrsbrezel

Wie jedes Jahr, habe ich bei meiner Bäckerei eine Neujahrsbretzel reserviert.

Dienstag letzte Woche hatte ich morgens um 7 Uhr die Scheinnummer 51. Am Abend habe ich für meinen Schwager noch eine reserviert. Nummer 159.

Seit dem sind ein paar Tage vergangen und so stand ich heute morgen schon um 7.30 Uhr beim Bäcker in der Schlange. Mit vielen Kräften wurden dann die Brezeln verteilt. 

Da hat heute wieder jemand sein Geschäft des Jahres gemacht 😉