Beiträge

Wenn es draußen 30 Grad warm war, sowie heute den ganzen Tag, dann waren es in meiner alten Wohnung immer bis in den nächsten Morgen mindestens 32 Grad.

Draußen war es in der Regel kühler als drinnen.

Jetzt, in der neuen Wohnung, habe ich trotz der hohen Temperaturen gerade mal rund 23 Grad in jedem Zimmer.

Jetzt fühlt sich die Ventilator Luft auch wieder kühl an und nicht nur umgewirbelt 😉

Und das, obwohl auch hier den ganzen Tag von morgens bis abends die Sonne aufs Dach scheint. Nur mit dem Unterschied, dass wir keinen Dachboden als Wärmespeicher mehr haben und die Wände dick genug sind.