Beiträge

Ich habe mir eine neue Smartwatch gegönnt.

Die Huawei Watch Fit.

Tolles, leichtes und dezentes Teil.

Warum nicht vorher. Sie hat die perfekte Größe und Format.
Breit genug für die Nachrichten, im Gegensatz zu den Mi-Bändern oder normalen Fitnessbändern.

Mein Eindruck nach zwei Wochen ist sehr gut.

+ Helle Bildschirmanzeige auch bei Sonnenschein
+ Flüssig und schnelle Bedienung (im Vergleich zur GT2 Top)
+ starke Vibration
+ stabile Bluetooth Verbindung.
+ Handysuchen Funktion auf der Uhr vorhanden
+ Dauerhafte Pulsmessung vorhanden
+ Puls, Wetter, Vo2 und Stressmessung funktionieren einwandfrei.
+ Ich bin Cpap Schlafpatient und kann bestätigen, dass das Schlaftracking einwandfrei funktioniert.
+ Die Uhr ist mit dem richtigen Netzteil unter einer Stunde vollgeladen.
+ Ein richtiges Armband zum Verschließen, ohne diese schlechten Druckknöpfe.
+ Armbänder lassen sich austauschen
+ Benachrichtigungen funktionieren einwandfrei
+ GPS Tracking funktioniert sehr gut und ist ziemlich genau.

= Es gibt nur eine Handvoll Watchfaces, aber mir reichen die angebotenen.
= Whatsapp und co. können nicht beantwortet werden.
= Anrufer können nur weggedrückt werden. Stummschaltung oder eine vorgefertigte Rückmeldung wird nicht versendet.

– Keine Verknüpfung zu einem Modus durch die Taste (zb. 2x drücken)
– Dadurch kein direkter Zugang zur Taschenlampe, nur über Menüs.
– Keine Shortcuts auf dem Watchface – Zum Beispiel auf die Pulsanzeige klicken und gleich in der Puls App landen.
– Kein Icon für eine vorhandene Nachricht im Watchface, dafür muss man ins Menü und die Benachrichtigungsapp öffnen.

So oft wie ich früher meine Handys gewechselt habe, so oft wechsle ich mittlerweile meine Smartwatches.

Das letzte Handy habe ich nun schon seit zwei Jahren. Das Huawei Mate 20 Pro. Damit bin ich seit zwei Jahren so sehr zufrieden, dass ich keinen Grund zum Wechseln sehe.

Die Smartwatches hingegen sind immer noch voll in der Entwicklung, aber mittlerweile auch schon auf einem Punkt angekommen, in dem ich nicht mehr so oft wechsel.

8 Monate hatte ich die HUAWEI Watch GT 2 Smartwatch. Schöne und solide Uhr, aber hier und da etwas träge und vor allem zu groß.

Eine kleinere ist allerdings auch nicht mehr was für meine Augen. Weil dann muss ich immer die Brille absetzen, um etwas zu lesen zu können.

Darum bin ich auf die Huawei Watch Fit umgestiegen, weil diese ein großes Display hat, aber dennoch nicht zu breit ist. Und das, was dort steht, für mich lesbar ist.

Und weil ich bis dato mit den Huawei Watches am zufriedensten war.

Sie kann alles, was ich von einer SmartWatch verlange, außer EKG.

Aber außer der Apple Watch kann dies derzeit noch keine wirklich. Aber auch das wird dieses oder spätestens nächstes Jahr kommen.

Mal schauen wohin die Reise geht.