Die Tage hatte sich ein Kunde bei uns gemeldet und gefragt ob wir ihm einen Gasherd anschließen können. Den gleichen wie vor Jahren. Klar, kein Problem.

Unser Techniker vor Ort stellte aber fest das der Gasherd schon angeschlossen war. Der Gasherd selber war defekt und der Kunde dachte, das durch ein ab und wieder anschließen des Gasherds alles wieder funktioniert.
Das verneinte unser Techniker und verwies an die Herstellerfirma, da wir kein Gasherde reparieren lassen.

Das bewegte den Kunden dazu unseren Techniker samt Helfer aus der Wohnung zu werfen. Ohne Unterschrift auf dem Bericht des Technikers. 5 Minuten nach dem Rauswurf meldete er sich bei mir und beschwerte sich das der Techniker doch tatsächlich an und abfahrt unterschieben haben wollte, obwohl er nichts gemacht hat.

Hauptsache erst mal recht haben. Egal was ich gesagt habe, erstmal auf Stur stellen und überhaupt nix verstehen.

Auch der Vermerk auf der Rechnung das er die Rechnung aufgrund seines Fehlers zahlen muss wurde ignoriert. Er kam lieber vorbei und nervte noch meinen Chef damit das er eben nichts zahlen will.

Kunde: Ich komme immer zu Ihnen wenn ich etwas habe. Nur zu Ihnen!

Chef: Dennoch müssen Sie die Rechnung bezahlen.

Kunde: Ich zahle Ihnen 20 Euro und gut ist.

Ab da hat mein Chef nur noch auf Durchzug gestellt und ihm einen schönen Tag gewünscht 😀

Wir hätten diesen Einsatz niemals einem Kunden berechnet. Aber einem Menschen der uns vor 6 Jahren das letzte mal beschäftigte und das gleiche Theater mit der Rechnung abgezogen hat, dem schenken wir nichts 😀

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.