Zum Inhalt

Fotos sind da

Die Fotos von unserem Fotoshooting sind fertig.
Rund 180 Fotos sind es geworden.

86 (Large)

Damit konnten wir dann nun auch endlich unsere Dankeskarten fertig gestalten.

39 (Large)

Vielen lieben Dank noch mal an unsere Fotografin und die Erlaubnis diese veröffentlichen zu dürfen.

180 (Large) 66 (Large)

Auch wenn die kleine an dem Tag nicht so recht wollte, die Bilder sind echt schön geworden.

153 (Large)

Quelle: Mobiler Neugeborenen Fotograf Anna Hoffmann 

 

Published inPrivates

4 Comments

  1. Michael Michael

    Schön! Deine Tochter steht dir echt gut!

    Zudem sieht man, dass du nun nach der Geburt recht entspannt bist :D.

  2. Jens Jens

    Schöne Fotos,

    allerdings nimmt das mit dem Pixeln langsam echt Groteske züge an. Aber gut, dein Blog – da darfst du machen was du willst. Ich glaub allerdings das sich das Kind später eher über das Gegenteil freuen würde, als wie es jetzt ist.

    • Hallo Jens, ich würde auch gerne das Pixeln sein lassen. Ich habe überlegt, ob ich es machen sollte oder nicht. Ich bin dann dem Rat der Polizei gefolgt, die genau das Thema hier schon einmal thematisiert hat.

      https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/posts/474114729427503:0

      Meine Tochter, sofern sie diesen Blog mal ließt, wird die Bilder von mir unverpixelt bekommen.

      • Ich dachte bei dem ersten Blick auf das Foto, dass deine Tochter eine ganz merkwürdige Krankheit hat – es ist ja nicht richtig gepixelt, was ich sofort zuordnen hätte können, sondern irgendwie verwischt?! Mit etwas nachdenken wurde mir dann klar, was los ist, und beim letzten Foto verstand ich dann wirklich endgültig 🙂

        Aber ich verstehe dein Problem. Wenn ich Fotos von meiner Tochter blogge, dann nur ohne Gesicht, also von hinten oder ich schneide das Bild so zu, dass der Kopf nicht sichtbar ist. Ich fände es auch merkwürdig, wenn sie im Internet sichtbar ist, ohne dass sie das entscheiden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.