Ein Kunde hat sich vor Jahren eine Heizungsnanlage für ein paar 1000 Euros von uns einbauen lassen.
Er verzichtete aber auf  ein Raumthermostat.
Das ist als würde ich mir eine Spiegelreflexkamera kaufen aber auf das Display und die Einstellungsmöglichkeiten verzichten und nur auf Automatik knipsen.

Ohne Raumthermostat läuft die Anlage eben nur grob. Ohne Programm und ohne richtigen Fühler.
Ja ja, damals 150 Euro sparen weil ja Geiz geil ist und heute wundern warum die Heizungsanlage nicht so läuft wie benötigt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.