11 Mai 2006

Generell erstmal unfreundlich sein

Wenn wir einem Kunden einen neuen Heizkessel anbieten empfehlen wir gerne Gasgeräte.Hier passiert es dem Kunden nicht das der Tank im Winter leer läuft und er im Notdienst teures Öl kaufen muss.
Auch Betrügereien beim Öltanken fallen weg.Jetzt könnten die Örtlichen Gas und Elektrizitätswerke darum froh sein das wir für sie kostenlos Werbung machen.Ruft man jedoch dort an, egal ob in Köln, Euskirchen oder Rhein-Erft-Kreis hat man das Gefühl beim Finanzamt gelandet zu sein.
Die Empfangsdamen in der Servicezentrale sind generell immer freundlich.

Wird man dann aber zu einem Techniker verbunden (um einen Termin für die Abnahme einer Gasanlage zu vereinbaren) dann könnte man meinem die Erde geht dem Ende zu.

Was muss sich bei in Gedanken eines solchen Mitarbeiter abspielen wenn ich um einen Termin bitte?

Gedanke: Schön, da haben wir wieder durch diesen Installateur einen neuen Kunden gewonnen der unser Gas bezieht. Und da er ein neues Gerät hat, haben wir dank dem Installateur auch einen Kunden der sicherlich die nächsten 8 Jahre bei uns Gas bezieht. Das erhält meinen Arbeitsplatz. Dann bin ich mal nett und freundlich zu ihm.Schön wäre es. Lieber nicht anmerken lassen das man glücklich darüber sein könnte. Warum auch. Die Welt ist schon schlecht genug.

Wir als Handwerksbetrieb verdienen nichts daran. Finanziell ist es und egal ob wir Öl oder Gas empfehlen. Wir verdienen am beiden nichts.

Wollen wir auch nicht. Das einzige was ich verlange ist etwas anstand und FREUNDLICHKEIT am Telefon.

Wenn man dort aber Anruft bekommt man das Gefühl vermittelt das die Gegenseite weiß das sie übermorgen sterben wird und ich die Dreistigkeit besitze vorher noch einen Termin für die Gasabnahme zu vereinbaren.

*Kopfschütteln*



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst Mai 11, 2006 von Heiko in category "Privates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.