die Tage hast du bei mir angerufen und gefragt ob wir dein Unternehmen unterstützen würden.
Hast mir ein Fax geschickt wo wir euch Summe X überweisen sollen.

Gestern hast du wieder angerufen. Als ich dir mitgeteilt habe das mein Chef kein Interesse hat, da hast du mir gesagt:

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen keine Prokura haben, dann haben Sie gefälligst den Mut mir das zu sagen.
Sie tun so als hätten Sie Interesse und müssen es ihrem Chef vorlegen? Was sind Sie für eine arme Wurst!
Wenn Sie nur eine NULL am Telefon sind und nicht genug Eier in der Hose haben um das zu zugeben, dann ist das Traurig. Haben Sie gefälligst den Mut zuzugeben das sie nur eine NULL in Ihrem Unternehmen sind!

Und dann hast du einfach aufgelegt.

Für einen Moment hatte ich überlegt dich zurück zurufen.
Um zu fragen ob du ein so runtergekommenes Leben führst um Nullen wie beleidigen zu müssen.

Aber ich bin ja nur eine NULL, und darum habe ich mir nur meinen warmen und leckeren Kaffee genommen, mich in meinen gemütlichen Drehstuhl zurückgelehnt und meinem Chef erzählt was er hier für eine Null sitzen hat.

PS: Dein Unternehmen hat im Internet einen echt guten Ruf 😀
Ich hatte schon fast Mitleid mit dir. Dachte schon das läge an deinem schlechten Sexualleben.

4 Kommentare
  1. schnuti
    schnuti sagte:

    *Uff*
    Wie übel!!!!
    Aber die Googleberichte zeigen doch, dass wir „Nullen“ zufrieden sein können, keine Eier in der Hose zu haben :)))
    Schönen Tag wünsch ich dir!

    Antworten
  2. TriJan
    TriJan sagte:

    Tja die Callcenter-Leute sind schon eine Plage aber wenn sie frech werden ist das immer das schlimmste. Namen genau merken. Manchmal rufen Sie nochmal an und dann bist du derjenige der agiegen kann und ihr „ins Gesicht“ auflegen kannst. Man trifft sich immer zweimal, auch am Telefon.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.