Monster Salat auf der Arbeit

Diese Woche haben wir im Büro dreimal beim unserem Türkischen Stammlieferanten bestellt.
Ich habe mir – der Figur halber – einen Salat mit etwas Dönerfleisch bestellt.

Die Schale war so voll, das ich erst mal eine Portion auf den Teller bringen musste.

20150325_115851

Am Ende ergab das 3 ganze Teller voll Salat für 5 Euro!
Heute morgen hatte ich trotzdem 2 Kilo weniger auf der Waage.

Beim nächsten mal kann ich die Portion mit einem Kollegen teilen 😉

3 Kommentare
  1. Martin Steiner
    Martin Steiner says:

    Hallo Heiko,
    das sieht toll aus! Wer ist denn euer türkischer Stammlieferant? Vielleicht bin ich ja auch im Einzugsgebiet (meine Arbeitsstelle ist am Rheinauhafen). 🙂

    Antworten
    • Heiko
      Heiko says:

      Der ist auf der äußeren Kanal Straße 208. Restaurant Istanbul. Hat keine Internet Seite. Ist noch neu. Aber ich glaube er liefert nicht so weit. Aber es freut mich, einen Leser aus Köln zu haben 😉

      Antworten
  2. Martin Steiner
    Martin Steiner says:

    Oh.. schade.. Aber ich such mal die Nummer und ruf da mal an.. vielleicht liefert er ja doch soweit..

    Bin ich denn damit eine Ausnahme? (naja.. Da ich kurz davor bin nach München zu ziehen hast du bald nen Kölner Leser weniger und einen in Bayern mehr.. 😉 )

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.