Zum Inhalt

Neue Labeldrucker

Kaum war die Fixiereinheit repariert, fingen die Label bzw der Toner wieder an zu bröckeln.
Aber nur die Label. Die Rechnungen war intakt.

Über kurz oder lang würde uns das wieder die Fixiereinheit kaputt machen.
Eine Lösung musste her. Und die lautete Thermodrucker.

Und so haben wir nun seit einer Woche zwei Thermodrucker.
Einer für Hermes und einer für die DHL.

DSC_0156

Wahnsinn. Darauf hätten wir vorher kommen sollen. Das funktioniert sehr gut.
Die Geräte sind deutlich weniger Wartungsintensiv, schonen unseren großen Drucker, die Labels kleiner und sie brauchen keinen Toner. Die Labels selber werden durch DHL und Hermes zur Verfügung gestellt.

Top! Integration lief auch fast reibungslos. Jetzt sind wir für das Wintergeschäft gerüstet 😉

Published inPrivates

2 Comments

  1. Welche Geräte habt ihr denn da angeschafft?
    Dass DHL Etiketten als Endlos herausgibt, das weiß ich. Von Hermes gibt es die auch als Endlos-Variante?

    • Wir haben uns zwei Godex DT4x angeschaft. Die können Endlos, aber auch Rollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.