19 Mai 2006

Sensibilisierte Mieter

Das man weder gerne im kalten sitzt, noch ohne Warmes Wasser lebt, ist eigentlich klar.

Diesen Mietern hat es aber fast nichts ausgemacht das erst der Kessel geplatzt war und die dann 5 Tage ohne Warmes Wasser und Heizung leben mussten, bis wir den neuen Kessel montiert hatten.

Ich hatte (wie schon erwähnt) bis Freitag Urlaub und nicht mitbekommen das heute ein Techniker von uns vor Ort war um die Kessel Temperatur herunter zu drehen, da die Mieter über zu heißes Wasser klagten.

Um 16 Uhr stand dann unser Bereitschaftstelefon nicht mehr still.
Also um genau zu sein ich lag in meinem Sessel vor dem PC und dem Handy in der Hand und wusste von nichts.

Weder das ihnen das Wasser zu heiß war, noch das ein Techniker von uns daran rumgespielt hat.

Ein Anrufer nach dem anderen rief an und beschwerte sich das sie jetzt gar kein Warmes Wasser mehr haben.

Kurzer Anruf beim Mitarbeiter der Bereitschaft hatte klärte dann auf warum die evtl. plötzlich kein Warmes Wasser mehr hatten.
Weil wohl daran zu viel verstellt wurde.

Das minderte aber nicht die Anrufer 😀
Da ging es den Mietern nicht schnell genug. Aber gut, kann ich auch verstehen wenn man 5 Tage vorher schon warten musste 😀
Aber da war es wenigstens nicht unsere Schuld.



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst Mai 19, 2006 von Heiko in category "Privates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.