Sleeptracker – Mein Persönlicher Test – Fazit

Ich bin ein Mensch der einen sehr festen Schlaf hat.
Mich bekommt nur selten etwas wach.
Seit Tagen wird in unserem Lokalradio Köln das Thema Schlaf behandelt.

Ein Beitrag war sehr Interessant. Die besser Aufwachen Uhr.
Kurz Sleeptracker / Schlaftracker

Version2-FrontView.jpg

Unser Schlaf besteht aus 5 Schlafphasen.

Während der REM Phasen träumen wir und unser Körper ist deshalb quasi gelähmt um uns vor Verletzungen zu bewahren. Nach einer REM-Phase werden wir kurz wach z.B. um unsere Schlafposition zu wechseln.

Durch seinen eingebauten Beschleunigungsmesser erkennt die Uhr diese kurzen Momente und weckt mich wenn ich bereits quasi wach sind.

Diverse Zeitschriften und Radiosender hatten positiv darüber berichtet.
Bei 30 Tagen Rückgaberecht dachte ich mir ,das ich die doch mal teste.
131,90 € fand ich schon etwas teuer, aber wenn die Uhr hält was sie verspricht ist sie es Wert.

Donnerstag habe ich es dann bestellt und Freitag schon bekommen. Seit dem lege ich mich mit der Uhr schlafen.
Erster neben Effekt war leider, das ich meiner Freundin nicht mehr nur das Handgelenk bei drehen auf den Kopf haue sondern ihr einen „bleibenden Eindruck“ der Uhr hinterlasse ……
Aber mit einer Uhr schlafen zu gehen ist genau so komisch wie mit Socken Schlafen zu gehen. Aber gewöhnt sich dran.

Meinen Wecker höre ich sie gut wie nie. Die Uhr habe ich letzen 3 Nächte gehört.
Man ist dann auch recht wach und fühlt sich gut. Nur sollte man den Schlaf von 7~8 Stunden einhalten.
Das habe ich heute nicht und prompt verschlafen 😀

Auch sehr interessant finde ich die Auswertung der Uhr.
So habe ich die vorletzte Nacht 23 Minuten damit verbracht mich zu drehen. Und in den folgenden Minuten habe ich mich im Schlaf gedreht.

00:01, 00:10, 00:19, 00:28, 00:38, 00:48, 01:03, 01:21, 01:58, 02:37, 02:45, 02:54, 03:28, 04:44, 04:58, 05:50

Meine arme Freundin 😀 Was die während meines Schlaf mitmachen muss.

Mein Fazit:
Die Uhr ist kein muss, aber durchaus eine gute Bereicherung der Lebensqualität. Wem es so geht wie mir, das ich nur schwer wach werde und mich danach immer müde fühle weil ich aus dem Tiefschlaf gerissen wurde, dem kann ich dir Uhr Empfehlen. Sie sieht auch Optisch Top aus. Das Sportdesign ist nur nix für Feine Anlässe 😀
Bei 30 Tagen Rückgabe recht kann man auch nichts falsch machen.

Weitere Infos unter www.sleeptracker.de

PS: Nein, ich verdiene nichts daran! Es ist meine persönliche Meinung!

4 Kommentare
  1. CAB
    CAB says:

    Hi…

    klingt sehr interessant. Vielleicht sollte ich (als Student) mal mein Erspartes zusammenkratzen und mir die Uhr leisten. Wenn sie nur einen Teil von dem hält, was sie verspricht, dann kann es sich für meinen Prüfungszeitraum schon lohnen.

    Danke für den Tipp

    CAB

    Antworten
  2. Heiko
    Heiko says:

    Hmmm… Sleeptracker.de ist der Deutsche Anbieter.
    Unter Schlaftracker.de finde ich nur folgendes.

    Telefonische Bestellhotline: +43 (1) 42733 – 88

    ©2005 Mealus Austria

    Was ist daran Deutsch?

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.