Beiträge

Hier in Köln gibt es neben zwei kostenlosen Mülldeponien die Möglichkeit einfach über die Webseite Sperr- und Elektromüll zur kostenlosen Abholung und Entsorgung anzumelden.

Ich habe jetzt meinen defekten Gefrierschrank angemeldet. Da flatterte nun dieser Brief in Haus.

DSC_0570
(Klicken zur Vergrößerung) 

Das ist leider echt Notwendig. Es geht dabei nicht um die Menschen, die es Einsammeln und wiederverwenden. Oder um Schrotthändler die es zum Schrottplatz bringen. In den letzten Jahren hat sich hier in Köln eine regelrechte Schrottmafia aufgetan. Der Schrott wird dann eingesammelt und irgendwo im Wald ausgeschlachtet.

Das ging soweit das diese Banden an den Mülldeponiezufahrten die Autos angehalten haben und dort einfach ohne zu fragen den Schrott aus dem Auto raus geholt haben.

Erst mit Zäunen und Polizeipresenz ist man dem Herr geworden. Ob der Aufkleber abschreckt, das kann ich nicht beurteilen. Aber es ist traurig das dies notwendig ist.

Jedes mal, wenn ich auf unserer Mülldeponie etwas abgebe, dann wird mir bewusst wie viel Müll wir doch jeden Tag produzieren.
Und ich sehe nur einen kleinen Teil des Mülls unserer Großstadt.

Aber auch wenn man in die Elektrocontainer schaut, dann wird man davon regelrecht erschlagen.

13408006899601