Wir haben einen Händler/Lieferanten, welcher ein Rohrpresssystem anbietet, das aus dem eigenen Hause kommt.
Er gehört zu den größten in unserem Gewerbe.

Wir haben lange Zeit dieses Material viel eingebaut und uns daher ein kleines Lager angelegt.
Gestern hat ein Vertreter des Händler/Lieferanten angerufen und bat um ein wenig Material und das entsprechende Presswerkzeug.

Ihn hatte im Vorfeld eine andere Sanitär Firma angerufen, welche bei einem Rohrbuch ist und dort diese Art Rohr vorgefunden hat.

Ich finde es einfach nur peinlich, dass ein Lieferant, welcher in Deutschland über all Verkaufsfilialen mit Lager (auch in Köln) betreibt, nicht mal sein eigenes Material auf Lager hat.

Hierbei ging es nur um 5 Meter Rohr, 2 Pressverschraubung und das dazugehörige Werkzeug.
Das ist kein spezielles Material. So was sollte man als Lieferant und Händler immer auf Lager haben.
So wie jeder Großhandel die Handelsüblichen Kupfer und Profipress da hat, so sollte dieser Lieferant und Händler sein eigenes Zeug auch haben.
Aber das kommt davon wenn man spart.
Und dann wundert sich dieser Lieferant, dass wir seit einem Jahr das Material fast nicht mehr einbauen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.