Callcenter

Mal davon abgesehen das Callcenter täglich mit irgendeinem Mist angekommen, werde diese auch immer dreister sowie unfreundlicher.

Sie reden mit einer wichtigen und aggressiven Tonlage, um den ernst der Lage richtig wieder zu geben.

Callcenter: „Guten Tag, XY am Apparat, den Herrn *Name vom Chef* bitte!

Hmmm… Was kann er wichtiges haben?
Chefin was zugestoßen? Ach ne, die schnarcht noch neben an im Büro.

Wer mir nicht sein Anliegen sagt kommt auch nicht durch zum Chef.

[Ironie AN]
Sonst komme ich morgen früh in Büro und wir sind im besitzt von 4 Blindenwerkstatt Besen, 3 HighTech Toster, 231 SKL Losen, 21 Handyvertägen, 72 Leiharbeitern, 102 Versicherungen, 254 Vorwerkstaubsaugern und und und …..
[Ironie AUS]

Ich: Herr *Name vom Chef* ist nicht im Haus. Kann ich Ihnen weiterhelfen?

Für das tägliche Lügen komme ich noch mal in die Hölle …….. Wenn nicht meine Chefin mich vorher erhängt hat. Wenn Sie dann mal zwischen 12 und 16 Uhr erwachen sollte 😀

Callcenter: Nein, es ist Wichtig. Ich habe eine persönliche Einladung für Ihn. Wann kommt er wieder ins Haus?

Ich: Uiiii….. Klingt ja interesannt. Versuchen Sie es Anfang der nächsten Woche noch mal.

Und so geht das Woche um Woche und Call Center für Call Center. Und immer die gleichen mit ähnlicher Masche.
Jede Woche kommt ein Callcenter dazu und manchmal (so nach 30 Wochen versuchen) hört mal ein anderes auf.
Wie bei Snake. Jeder runde ein Idiot der sich mit hinten anreiht.

So versucht mittlerweile seit 2 Monaten die Creditreform meinen Chef zu bekommen.
Mein „NEIN“ (wir wolle nix und wir geben nix) akzeptiert ja keiner.
Meistens wollten die es nicht mal wissen 🙁

Aber gut. Ich muss mich ja nicht noch 30 mal anrufen 😀

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.