23 Januar 2008

Eigentümer geiz

Es gibt für die kurzfristige Rohrbruch Behebung so genannte Dichtschellen. Sie ummanteln das Rohr mit einem Gummimantel und halten es Dicht bis es ausgetauscht wird.

Eigentlich halten sie ewig Dicht, aber dafür sind sie nicht gedacht. Viele nutzen es aber dennoch so, weil es günstiger sein kann als ein ganzen Rohrstück auszutauschen.

So wie bei unserem Kunden.

Ein Eigentümer meldet einen Rohrbruch. Im Keller an einer offenen Stelle wo man ihn sehen kann.
Wir sollen aber nur eine Dichtschelle montieren.

Das haben wir auch gemacht. Der Kunde denkt auch hier das wäre billiger als das defekte Rohrstück auszutauschen.

Wenn aber schon 4 weitere Dichtschellen auf einer Länge von 1,5 Meter über die Zeit montiert wurden, sollte man sich mal Gedanken machen das ganze Rohr auszutauschen 😀

Vor allem wenn bei einer solchen Dimension die Dichtschelle pro Stück über 65 Euro kostet (in den Fall sind es schon zum fünften mal 65 Euro)  und die 1,5 Meter neues Rohr im Gegenzug nur ca. 27 Euro gekostet hätten.

*Kopfklatsch*



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst Januar 23, 2008 von Heiko in category "Privates

1 COMMENTS :

  1. By Chris on

    Einfach nicht drüber nachdenken… einfach nicht drüber nachdenken.
    Solche Merkwürdigkeiten kenne ich aber auch.

    Manchmal muss man die Leute einfach nicht verstehen. 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.