Startseite » Einladen oder nicht?

Einladen oder nicht?

Wir laden nur die Familie ersten grades ein und den engsten Freundeskreis inkl. Arbeitskollegen und kommen immer noch auf 150 Leute.

Aber irgendwo muss man einen Strich ziehen. Wären wir nur bei 30 würde ich mehr einladen.
Bekannte, Nachbarn und sonstige Leute. Aber es geht nicht.

Bin mal gespannt wer es mir alles übel nimmt, weil er keine Einladung erhalten hat …….

9 Gedanken zu „Einladen oder nicht?“

  1. Ich würde es Dir übel nehmen aber ich bin ja eingeladen und freue mich schon sehr!!! 🙂

    Ach, Heiko, was ist eigendlich mit Polterabend?

    Liebe Grüße,
    Michaela

  2. Der ist ehrlich gesagt derzeit mein geringstes Übel 😀
    Den werden wir aber wohl nicht machen. Ich habe schon Problem einen Raum für die Hochzeit zu finden.
    Die Hochzeitsfeier wird zu dem so teuer, das der Polterabend wohl nicht realisierbar ist. Noch einen raum und noch mal Essen und Trinken für mindestens 50 Mann, das geht leider nicht.

  3. Hm. Auf dem Land geht das bedeutend einfacher. Ein großer Hof, 20 Biertischgarnituren und ne Gulaschkanone, fertig ist der Polterabend 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.